Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Startseite > Unsere Projekte > Pflegestelle Elena

Pflegestelle Elena

 

Die Tätigkeit von Elena hat uns überzeugt, wie gut durchdacht es ist und das hier schon so viel in Eigenregie umgesetzt wurde
Elena ist Irinas ältere Schwester (unschwer zu erkennen wie wir finden - die Gesichtszüge sind sehr ähnlich).

Wir möchten Euch die Hintergründe zu Elenas kleinem Hundetier- Heim etwas näher bringen:

Elena hatte im Herbst 2016 drei fast erfrorene hungrige und verlassene Welpen in einem Hinterhof gefunden.
Sie hatte sie zu sich nach Hause mitgenommen, obwohl sie ihre kleine 3 Zimmer-Wohnung schon mit 2 Hunden und 2 Katzen und ihrem Sohn teilt.
Sie pflegte sie gesund und hat im Freundeskreis nach behüteten Zuhausen für sie gesucht.

Doch hier hat diese Geschichte nicht geendet sondern begonnen

Da die Gerüchte von einer liebevollen,großherzigen Frau sich schnell verbreitet hatten bekam sie nun regelmässig Hilferufe, wenn es galt Hunde in Not zu retten.

Und mittlerweile lasten auf Elenas Schultern ca. 40 Hunde, die sie auf ihrer Datscha beherbergt.
Nach und nach wurden durch ehrenamtliche Helfer Gehege, Hundehütten und Zäune gebaut.
Es wurde sogar ein Brunnen gehoben, da auf der Datscha kein Leitungswasser vorhanden ist.
Elena ist Witwe und lebt ausschliesslich von ihrer Witwenrente.
Sie ist 7 Tage die Woche auf der Datscha und versorgt dort die Hunde in der Nähe ihrer Datscha.
Hilfe bekommt Elena von ihren zwei Freundinnen Nadja und Olga.
Die sind allerdings beide berufstätig und können somit nur 1-2 mal in der Woche für einige Stunden aushelfen.
Elena besitzt auch kein Auto, sondern fährt täglich mit dem ersten Bus auf die Datscha und mit dem letzten Bus zurück in die Stadt (Fahrtzeit jedesmal ca 40 Minuten).
Finanzielle Unterstützung bekommt sie nur von einigen Freunden, Nachbarn und Tierfreunden aus Omsk.
Allerdings sind die Menschen, die in Omsk ein großes Herz haben , meist selbst mittellos.
Somit mangelt es einfach an Allem😞.
An Futter, medizinischer Versorgung der Hunde und der Kastrationskosten für die Fellchen.

Die Darstellung von Irinas Schwester Elena, ist uns sehr zu Herzen gegangen, dass wir sie gerne als kleineres Projekt neben unseren beiden Hauptprojekten Irina und Soja mit unterstützen werden.

 

  • Elena_Bilder/Elena01.jpg
  • Elena_Bilder/Elena02.jpg
  • Elena_Bilder/Elena03.jpg
  • Elena_Bilder/Elena04.jpg
  • Elena_Bilder/Elena05.jpg
  • Elena_Bilder/Elena06.jpg
  • Elena_Bilder/Elena07.jpg
  • Elena_Bilder/Elena08.jpg
  • Elena_Bilder/Elena09.jpg
  • Elena_Bilder/Elena10.jpg
  • Elena_Bilder/Elena11.jpg
  • Elena_Bilder/Elena12.jpg
  • Elena_Bilder/Elena13.jpg
  • Elena_Bilder/Elena14.jpg
  • Elena_Bilder/Elena15.jpg
  • Elena_Bilder/Elena16.jpg
  • Elena_Bilder/Elena17.jpg

zu den Vierpfoten

 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang