Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Kisha

Kisha

 

Kisha
    Rasse             : Reinrassiger Mischling
   Geschlecht      : weiblich
   Geburtsdatum : ca. November 2016
   Kastriert         : ja
   Impfungen      : noch nicht
   Merkmale       : keine Auffälligkeiten
   Charakter       : scheu, schreckhaft, vorsichtig
   Erkrankungen : keine
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
04.07.2017:
 
Diese junge Hündin von Elena's Pflegestelle in Omsk möchten wir euch nun als Nächste vorstellen:
Ihre Geschichte begann damit, dass sie im Herbst 2016 in der Nähe des Datscha-Gebietes in einem Gebüsch geboren wurde. Zur etwa selben Zeit begann Elena auf ihrem Grundstück der Datscha einige Hunde aufzunehmen, um sie vor dem Kälte- und Hungertod zu bewahren. Anfang Dezember erzählten ihr Nachbarn, dass ein paar Straßen weiter zwei Hundenwelpen mutterseelenallein herum-irrten, da ihre Mutter kurz zuvor erschlagen worden sei. Außerdem seien schon ( vom Staat finanzierte!) Hundefänger benachrichtigt worden, um die Welpen einzufangen und in die außerhalb der Stadt liegende Hunde-Tôtungsstation zu bringen!( Ja die gibt es auch in Omsk!) Obwohl Elena's Gehege noch nicht fertig ausgebaut waren, bat sie dennoch die 2 Welpen umgehend zu ihr zu bringen um sie vor dem qualvollen Tod zu retten. Die Welpen wurden ihr noch am selben Tag "vorbei gebracht": in einem schwarzen Sack wurden sie vor ihrer Tür entladen. Die Welpen befanden sich in einem schrecklich-verängstigten Zustand. Sie ließen sich nicht anfassen, futterten nicht und zitterten wie Espenlaub, sobald man sich ihnen näherte! Schreckliche Erfahrungen durch den Menschen haben sie geprägt!
Heute sind beide ca. 9 Monate jung. Das Mädchen ist immer noch extrem verängstigt, wobei sie mittlerweile etwas Vertrauen zu Elena aufgebaut hat. Sie wohnt mit einigen weiteren Notellchen im Haus der Datscha. Raus gehen traut sie sich nur, um ihr Geschäft zu verrichten. Danach rennt Sie direkt wieder ins Haus zurück. Wir werden später noch einige Videos zeigen, die das eben Erzählte etwas schildern. Die junge Maus ist nun soweit und muss sehr zeitnah kastriert werden.
 
 
10.07.2017:
 
Auch diese 4 Videos zeigen die Freude der Hunde beim Leckerchen schmausen. Die Hundchen sind sehr glücklich über die willkommene und besondere Abwechslung. Kisha ist noch immer sehr schüchtern und zurückhaltend. Danke Caroline sollen wir von Elena und ihren Schützlingen aus-richten!
 
 
12.07.2017:
 
Heute morgen konnte Elenas schüchternes Sorgenkind Kisha kastriert werden! Der Eingriff verlief reibungslos. Kisha ließ sich sogar leicht an der Leine führen und wartete geduldig im Wartezimmer der Klinik..."manchmal läuft es besser, als erwartet", schrieb Elena, von Kisha hätte sie mehr Wider-stand erwartet. , aber an diesem Tag war Kisha mutiger und somir auch entspannter! Elena ist sehr erleichtert, dass ihre Kastration nun erfolgt ist und es keine Komplikationen während des Eingriff gab! Ein riesengroßes Dankeschön gebührt Caroline Christ, für die Übernahme der Kastrations-kosten von Kisha und ihre liebevolle Unterstützung in Form von Leckerlis, Spielzeug und Liege-matten! Elena ist jedes Mal sprachlos, wenn wir ihr mitteilen, welches großes Engagement wir hinsichtlich ihrer Pflegestelle innerhalb von 2 Wochen feststellen konnten! Der lieben Kisha wünschen wir eine schnelle Genesung!
 
 
13.07.2017:
 
Erneut dem alten Muster verfallen, sind wir wieder seeeehr schüchtern und verunsichert und verstecken und vorsichtshalber mal wieder in der tiefsten Ecke der Box! Nicht das Etwas...irrelevant was, passiertArme Kisha! So eine verängstige und scheue Maus ...die schrecklichen Erfahrungen im Welpenalter werden sie wohl lange noch prägen:(.
 
 
 

Namenspatin: Caroline Christ
Monatspatin: Julie Scally
 
 
 
 
  • Elena_Bilder/201707/Kisha01mN.jpg
  • Elena/Hunde/Kisha/Kisha05mN.jpg

    September 2018

  • Elena/Hunde/Kisha/Kisha06mN.jpg

    September 2018

  • Elena/Hunde/Kisha/Kisha07mN.jpg

    September 2018

  • Elena/Hunde/Kisha/Kisha08mN.jpg

    September 2018

 
 
  
 
 

 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang