Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Mascha

Mascha

 

Mascha
    Rasse             : Terrier-Mischling
   Geschlecht      : weiblich
   Geburtsdatum : ca. Januar 2016
   Kastriert         : ja
   Impfungen      : nein
   Merkmale       : keine Auffälligkeiten
   Charakter       : lebensfroh, aufgeweckt,
                          liebevoll, menschenbezogen
   Erkrankungen : keine
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
07.07.2017:
 

Diese lebensfrohe und positivgestimmte Hündin von Elena's Pflegestelle in Omsk möchten wir euch als nächstes vorstellen liebe Freunde: Auf diese liebenswerte und alleingelassene Straßenhündin, geschätzte 1,5 Jahre, ist Elena durch ihre Nachbarn in Omsk aufmerksam geworden. Man erzählte ihr, dass es ein paar Häuserblocks weiter eine Hündin mit kürzlich geworfenen Welpen gäbe, die dringend Unterschlupf benötige, da der bitterkalte sibirische Winter schon eingebrochen war und die Welpen wohl kaum überleben würden. Zu dieser Zeit baute Elena ihre Datscha nach und nach in ein kleines Hunde-Tierheim um. Umgehend suchte sie die Hündin auf: Nur noch ein Welpe war am Leben und die Hündin war sehr mager und geschwächt. Beide wurden auf die Datscha in das warme Haus gebracht und langsam aufgepäppelt. Die Mutter hatte Dank der guten Versorgung wieder genug Milcheinfluss und konnte ihren Welpen in Elena's Obhut füttern. Ihre anderen 3 Welpen Sind auf der Straße zuvor erfroren. Der Welpe konnte im Alter von vier Monaten zu einer tierlieben Frau in die Stadt vermittelt werden. Elena hat mir ihr auch heute noch regelmäßigen Kontakt und erkundigt sich nach dem Wohlbefinden des ehemaligen Pfleglings. Die Hündin selbst, ist eine sehr liebe, menschenbezogene, gütige und verspielte junge Dame. Dadurch, dass sie Elena auf Anhieb vertraute insbesondere auch sehr zugänglich war, ist darauf zurückzuführen, dass sie wohl vorher bei Menschen gelebt hatte, die sie wahrscheinlich nach dem man genug mit ihr gespielt hatte, vor die Tür setzte und sich somit ihr entledigte! Aber dies gehört nunmehr der Vergangenheit an! Sie lebt ein glückliches, sorgenloses und behutsam Leben unter Elena's Fürsorge und Schutz! Elena wird für sie mir der Zeit ein bestes Für-Immer-Zuhause finden! Vorher muss Sie jedoch kastriert werden. Für sie suchen wir einen Rettungspaten/in ( 20€) , welche/r der Süßen einen neuen, glückbringenden Namen schenkt und ihre Kastration ermöglicht. Liebe Isolde Lietz hattest angekündigt, dass du gerne ihre Kastrationspatnenschaft übernehmen möchtest. Wie soll die Maus heißen? Mascha?

 

13.07.2017:

Erneut konnte Dank der liebevollen Unterstützung unserer tollen Gruppenmitglieder, ein weiter Hund von Elena's Pflegestelle, nämlich die lebenslustige Mascha kastriert werden! Elena hatte auf sehr gute Empfehlung, eine andere kleine Tierklinik aufgesucht. Die Kastrationen werden dort von einer erfahrenen Tierärztin vorgenommen. Solch einen behutsamen Umgang mit den Tieren hatte sie vorher nirgends erleben können. Mascha wurde von ihrem Empfang in der Klinik bis hin zum Aufwachen aus der Narkose bestens und liebevoll betreut! Der Eingriff verlief reibungslos und wurde mittels Bauch-Schnitt durchgeführt. In der bisherigen Tierklinik wurden die weiblichen Hunde stets per Seitenschnitt operiert. Liebe Isolde Lietz, ein riesengroßes und herzliches Dankeschön für die Übernahme von Mascha's Kastrationskosten! Elena und Mascha schicken dir sehr viele Grüße und sind dir unendlich dankbar! Erhole dich nun kleiner Engel von dem nötigen Eingriff;!

 

05.08.2017:

Auf der Hundepflegestelle unserer Elena herrscht heute absoluter Ausnahmezustand. Die Hunde sind voller freudiger Aufregung , die vielen Neuerungen im Käfig und die Leckerchen gibt es nun wirklich nicht aller Tage. Auch Mascha, der Patenhund unserer Isolde Lietz, kommt in den Genuss einiger Leckereien aus dem Paket. Wir freuen uns sehr über die Freude der Vierbeiner auf der Pflegestelle!

 

20.01.2018:

Starten wir das Wochenende mit den schönsten Nachrichten.  Unsere Mascha hat ein Zuhause, ja manchmal lohnt es sich einfach zu warten, bis die richtige Familie kommt! Elena ist begeistert von den Menschen. Mascha wird zusammen mit der Familie im großen Haus leben und es gibt ein sehr großes Grundstück, auf welchem sich die Maus austoben und mit ihren Menschen spielen kann. Elena schrieb, dass Mascha zu Recht so lange auf ihre Mama und ihren Papa gewagte hatte. Viel Glück liebe Mascha in deinem neuen Zuhause und wir freuen uns schon jetzt auf die Bilder die du uns mit deiner neuen Familie zeigen wirst. Geliebt wirst du jetzt schon, das können wir auf den Bildern sehen.

 

13.03.2018:

Hallo ihr Lieben in Deutschland, kennt ihr mich noch? Ich bin's eure Mascha ich wollte nur mal kurz Hallo sagen und euch zeigen wie sehr ich geliebt werde. Mein Papa könnte mich den ganzen Tag knuddeln....  So, nun wünsche ich all meinen Freunden in Deutschland aber vor allem Elena und meinen Freunden auf der Datscha das sie bald das selber Glück ereilt, wie ich es habe. Eure Mascha

 


Namenspatin: Isolde Lietz
Monatspatin: Mascha sucht eine/n Monatspatin/en
 
 
  • Elena/Hunde/Mascha/Mascha08mN.jpg

    Januar 2018

  • Elena/Hunde/Mascha/Mascha09mN.jpg

    Januar 2018

  • Elena/Hunde/Mascha/Mascha06mN.jpg

    Januar 2018

  • Elena/Hunde/Mascha/Mascha05mN.jpg

    Januar2018

  • Elena/Hunde/Mascha/Mascha07mN.jpg

    Januar 2018

  • Elena/Hunde/Mascha/Mascha10mN.jpg

    Januar2018

  • Elena/Hunde/Mascha/Mascha12mN.jpg

    Mai 2018

  • Elena/Hunde/Mascha/Mascha11mN.jpg

    Mai 2018

 
 
  
 
 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang