Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Aron

Aron

- vermittelt -

 

   Aron

    Rasse             : BKH
   Geschlecht      : männlich
   Geburtsdatum : ca. 2015
   Kastriert         : ja
   Impfungen      : ja
   Fiv / Felv Test  :
Negativ
   Merkmale        :
                                                                Charakter       :
                                                                Erkrankung     :                                   
 
25.06.2019:

Mascha fragte gerade nach Hilfe für diesen British Kurzhaar Schatz bei uns an.

Mascha schreibt :"Heute hat eine Frau angerufen, die Katzen in unserer Gegend füttert. Die Frau bat um Hilfe. In einem der Schlafsäle in einer Wohnübergangsherberge gingen die Mieter und ließen die Katze zurück. Die Katze verbrachte zwei Tage allein. Dieses Zimmer wird neu vermietet und die Katze wird auf die Straße geschickt, da es keinen Platz für sie gibt und das Zimmer so dann nicht vermietet werden kann. Die Katze ist sehr liebevoll, britisch. Ich ging und schaute, machte ein Foto von diesem Kater. Können wir dieser Katze helfen? Ein Junge ich denke, er ist 4 bis 5 Jahre alt. Jetzt wird er gefüttert. Das Zimmer wurde noch nicht übergeben, er darf noch ein paar Tage dort wohnen, die Vermieter versuchen einen Platz für ihn zu finden, das ist aber schwer. Die Herberge ist nicht weit von mir. In diesem Bereich gibt es eine Toilette und eine Küche für 5 Räume. Die Katze lebt in einem der Räume. Die Katze kann jederzeit abgeholt werden.Er muss entmannt und auf Immunschwäche getestet werden. Der Test in der Klinik würde nach dem Wochenende stattfinden. Die Besitzer des Zimmers ließen uns die Schlüssel, damit wir die Katze füttern können. Ich werde nachsehen und ihn füttern, bis wir ihn in die Klinik bringen, wenn es erlaubt wird. "

Wir haben uns entschlossen hier der Irina und Mascha zu helfen und wollen den freundlichen Schatz dementsprechend in unserer Gruppe vorstellen. Die jetzige Wohnsituation ist auch nicht besonders schön, Mascha war doch recht entsetzt vom Zustand des Zimmers und der Herberge allgemein.

 

04.07.2019:

Einige werden sich gewundert haben warum der Aron gestern noch nicht in die Klinik gebracht werden konnte zwecks Testung und Kastration ...hier kommt denn da auch schon die auflösende Antwort. Mascha schreibt :" Liebe Ani! Heute konnten wir Aron nicht in die Klinik bringen. Der Arzt, an den wir uns angemeldet haben, um die Geburt von der Kuh zu nehmen. Dieser Arzt arbeitet in der staatlichen Klinik. Aron Kriptorh, er hat einen Hoden in seinem Bauch. Dieser Arzt ist der einzige, der so eine Kastration unter einer einfachen Narkose macht. Jetzt arbeitet er am Freitag. Wir werden am Freitag einen Test und eine Kastration machen, um einmal. Zu weniger Stress für Aron und nicht zweimal in verschiedenen Kliniken zu fahren.

 

05.07.2019:

 

Hurra der Aron konnte nun endlich aus der Übergangsbleibe abgeholt werden und die Voraussetzungen,dass er auf der Pflegestelle von Irina ein Plätzchen ergattern kann wurden ebenfalls heute direkt erfüllt. Aron wurde kastriert und negativ auf Fiv und FelV getestet, das ist klasse.

 

 

26.08.2019:

Ein Genießer durch und durch, unser grauer Schmusebär liebt die Gemütlichkeit.

Das laue Vorabendlüftchen am Fensterplatz durch den Pelz wehen lassen und die wärmenden Sonnenstrahlen auskosten - wer mag das nicht.

 

20.09.2019:

Zum grossen Ausreisecheck musste unser Aron heute beim Tierarzt vorstellig werden

Seine Zähne und das Zahnfleisch wurden überprüft, ein Zahn ist stark kariös, deshalb steht in Kürze noch eine Operation an, ansonsten gibt es keine Rötungen oder Schwellungen im Mundbereich. Der Ultraschall war unauffällig.

Mascha schreibt: Wir haben Bauchuntersuchungen gemacht, alles ist normal. Der Arzt empfahl nach 6 Monaten eine Ultraschalluntersuchung, um die Ergebnisse zu vergleichen. Arons Zähne sind ohne Steine ​​und Plaque. Aron hat Karies an einem Zahn. Dieser Zahn ist abgeplatzt. Wir machen Zahnbehandlung in Omsk, weil es hier billiger ist."

 

 

07.10.2019:

Aron - Pflegestelle Irina- Ausreisecheck - Zahnoperation

Bei Aron musste heute ein abgebrochener und entzündeter Zahn operativ entfernt werden, damit er beschwerdefrei in sein Zuhauseglück Ende des Monats durchstarten kann.

 
Rettungspate: Britta Platzek
Testpate: Brunhilde Irro
Monatspate/in: Heike Winkelmann



 

 

 
  • Irina/Katzen/Aron/Aron03mN.jpg

    Juni 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron01mN.jpg

    Juni 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron02mN.jpg

    Juni 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron05mN.jpg

    Juli 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron06mN.jpg

    Juli 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron04mN.jpg

    Juli 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron07mN.jpg

    August 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron08mN.jpg

    August 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron09mN.jpg

    September 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron10mN.jpg

    September 2019

  • Irina/Katzen/Aron/Aron11mN.jpg

    Oktober 2019

 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang