Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Digga

Digga

 

  Digga

    Rasse             : EKH
   Geschlecht      : männlich
   Geburtsdatum : ca. Jan 2017
   Kastriert         : ja
   Impfungen      : ja
   Fiv / Felv Test  : Negativ
   Merkmale        :
   Charakter       :  
   Erkrankung     :                                              
          
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
      

09.09.2018:
 
Die Geschichte des Omsker Strassenkaterchens: Den schwer verletzen Kater hat Elena2 täglich zusammen mit 3 weiteren Straßenkatzen gefüttert draußen vor einem Gebäude. Er war einige Tage nicht zu sehen gewesen. Heute früh tauchte er mit der offenen, vereiterten Wunde wieder auf. Elena2 rief Irina an und diese fuhr mit ihm zum Arzt. Wunde wurde gereinigt, von Maden befreit und genäht. Der Kater bekommt Antibiotika nun. Er wird bei Elena2 bleiben. Bislang noch im Badezimmer. Da er zu den anderen Katzen nicht in das Zimmer darf und auch vor Elenas Hund sich noch fürchtet. Er ist nicht kastriert. Ist ca. 1-2 Jahre jung.

Digga Schatz jetzt separiert versorgt bei Elena 2. Er ist so lieb und dankbar. Die Wunde muss sehr geschmerzt haben laut Tierarzt.

 

10.09.2018:

Ein kleines Update zu unserem Digga Schatz .
Marina Wolga schreibt: " Der Süße erholt sich langsam. Elena2 hat heute die Wunde bearbeitet. Sie ist noch ziemlich entzündet, aber sie schmiert die verschriebene Salbe auf die Wunde und säubert sie vorsichtig, wie der Tierarzt es Irina gezeigt hat. Ansonsten hat Digga einen sehr guten Appetit. Er benutzt die Katzentoilette und muss sobald er wieder bei Kräften ist, kastriert werden."
 
10.10.2018:
 
Auch bei unserem ehemaligen Notfellchen Digga wurde eine extra Untersuchung durchgeführt. Bei Digga wurden 3 faule lose Zähne entfernt und ein Ultraschall durchgeführt. Urintest und Blutbild wurden gemacht. Ergebnisse: Urintest hat vor der Kastration ergeben, dass er eine leichte Blasenentzündung hatte. Es wurden Medikamente verschrieben, erst nach der Behandlung konnte Digga kastriert werden. Ultraschall hat ergeben, dass alle Organe gesund sind. Keine Auffälligkeiten. Bluttest hat keine Entzündungen aufgezeigt, allerdings müssen bei Digga einige Werte verbessert werden. Hier wird Zeit benötigt, um den Körper nach dem schweren Leben auf der Straße wieder völlig zu regenerieren. Aber er bekommt regelmäßig Vitamine aus Deutschland ins Futter verabreicht, sowie die verschriebenen unterstützenden Medikamente vom Arzt.
Diese Woche wird Digga in das große Katzenzimmer bei Elena2 umziehen.
 
 
14.10.2018:
 
Digga Schatz wird aktuell mit zahlreichen Vitamin-und Nahrungsergänzungsmitteln gesund gepflegt. Heimlich in leckeres Nassfutter untergerührt und der Süße putzt alles fleißig weg! Elena2 besucht mit ihm täglich für kurze Zeit das Katzenzimmer mit den anderen Katzen. Noch wird etwas gebrummt auf ihn. Aber Digga lässt sich davon nicht einschüchtern...er erkundet alles sehr neugierig. Bald wird er einziehen können.
 
 

29.10.2018:

Sehr schöne Nachrichten haben uns von unserem ehemaligen Sorgenfellchen Digga erreicht.
Digga hat sich bestens im Katzenzimmer eingelebt. Er ist sehr sozialverträglich, sucht ständig den Kontakt zu den anderen Katzen und spielt vor allem viel mit den Jungkatzen. Elena2 beschreibt ihn als einen sehr lieben, nicht aufdringlichen, verschmusten Kater. Gesundheitlich geht es dem Schatz sehr gut. Er hat seine Medikamentenkur abgeschlossen und wie man auf den auf den Fotos erkennen kann, hat er ein gesundes Gewicht erreicht.Ich finde er hat einen richtigen Charakterkopf ,ein absolut liebes Gesichtchen,ein sehr niedlicher Schatz, der nun auch bereit wäre ein schönes Zuhause zu beziehen

 

03.03.2019:

Charakterköpfchen Kater Digga grüßt seine, ihn liebevoll unterstützende, Patentante Kerstin Schmitt.
Irina konnte, von uns versendete Kratzbettchen, mit zur Privatpflegestelle von Elena 2 nehmen.
Digga hat sich sein Krallenwetzbettchen schon ausgesucht ....." meins ".

 

31.03.2019:

 

Heute gibt es gute Nachrichten am "Laufenden Band" Unser ehemaliges Notfellchen Digga hat ein schönes neues Zuhause in Omsk gefunden. Sneshana schreibt:" Hallo von Digga . Er lebt seit 8 Tagen in einem neuen Haus! Familie: Mama, Papa, Sohn. Alles ist großartig! Wir sind so glücklich.

 

 

 
 
 
 
Rettungspatin:Anja's SibiTraumland
Testpatin: Andreas Speer
Monatspate/in: Kerstin Schmitt


 

 

 
  • Irina/Katzen/Digga/Digga02mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga01mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga04mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga03mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga05mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga06mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga07mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga08mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga10mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga11mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga12mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga13mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga14mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga15mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga16mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga17mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Digga/Digga20mN.jpg

    März 2019

 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang