Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Drops

Drops

 

Drops
    Rasse             : EKH
   Geschlecht      : männlich
   Geburtsdatum : ca. Mai 2017
   Kastriert         : ja
   Impfungen      : ja
   Testungen Fiv - Postiv
   Merkmale       : ein Auge wurde entfernt
   Charakter       : menschenbezogen
   Erkrankungen : keine
 
 
 
 
 
 
 
25.08.2017:
 
Dieser ca. 4 Monate alte Knopf wurde gestern von einer hilfsbereiten Rentnerin von der Strasse aufgesammelt ,die dann Irina um Hilfe anflehte. Der Kleine hatte beidseitig vereiterte Äuglein und wurde sofort in der Tierklinik von Irina vorgestellt, dort wurde er operiert und ein Auge musste entfernt werden, da es durch die fiesen Katzenschnupfen - Viren komplett zerstört war. Auf dem anderen Auge wird er wohl ein Restsehvermögen haben , so die Einschätzung der Ärzte.
Heute hat er bereits auf der Pflegestelle Einzug halten dürfen, allerdings hat er sehr starken Ohrmilbenbefall- unsere Irina ist gerade dabei ihm die Ohren zu reinigen, das wird noch mehrere Wochen Zeit in Anspruch nehmen, da es eine langwierige Geschichte ist:(.
 
 
26.08.2017:
 
Nachträglich erreichten uns eben Bilder von der gestrigenm Eingriff des halb-blinden jungen Dropses. Auf den Bildern kann man deutlich erkennen, im welchem Zustand Irina den Hilfsbedürftigen vorgefunden hatte. Mitte nächster Woche werden die Fäsen am Auge entfernt. Wie wünschen dir sehr gute und schnelle Besserung kleiner süßer Drops!
 
04.12.2017:
 
Neue Fotos und liebe Grüsse kommen von unserem Drops. Das fast blinde Einäuglein hat sich von seiner Operation gut erholt und wartet nun sehnsüchtig auf ein Zuhause und seine Menschen, die dem schmusigen Jungkater ganz viel liebevolle Zuwendung schenken können.
 
05.03.2018:

Eine kleine Freude zum fortgeschrittenen Abend möchte ich unserer lieben Sabine noch gerne machen, ich weiss sie wartet schon länger auf Fotos von ihrem knuddeligen Patensohn Drops.
Ein lebensbejahendes Bärchen ist unser Drops , der auch mit einem Auge jeden Tag aufs Neue geniesst. Ein echter Traum würde für ihn in Erfüllung gehen, wenn er in ein eigenes Zuhause ziehen könnte, wir wünschen es ihm von ganzem Herzen.

 

08.05.2018:

 

So wirklich erbauend ist auch die nächste Nachricht nicht. Unser Drops wurde in der Klinik nachgetestet , das Ergebnis auch nach über 2 Wochen positiv auf Fiv. Irina und Sneshana zieht das sehr runter, da Drops als Einauge sowieso schlechte Vermittlungschancen hat, so werden sie hiermit gleich null gesetzt. 

 

21.08.2018:

Kann der süße Drops auf ein Wunder hoffen?
Der arme Drops hatte bisher nicht viel Glück im Leben. Als er 4 Monate alt war, wurde er im Mai 2017 in schlechten Zustand von einer Rentnerin gefunden und zu Irina gebracht. Sein eines Auge war stark vereitert und leider nicht mehr zu retten. Als wäre das nicht schon genug, wurde im Mai 2018 bei einer Testung noch festgestellt, dass er FIV positiv ist. Da er leider als einzige Katze auf der Pflegestelle positiv auf FIV getestet wurde, kann nicht mit den anderen Katzen zusammen gehalten werden und lebt nun allein in einem kleinen Räumchen! Für einen jungen, sehr verschmusten und menschenbezogenen Kater ist das dauerhaft kein Leben! Leider ist es auch so, dass Drops mit seinen Artgenossen nicht mehr so gut klar kam und deshalb einen Einzelplatz benötigt. Es wurde in den letzten Wochen händeringend nach einer Einzelpflegestelle für ihn in Omsk gesucht, aber niemand möchte Drops haben! Seine Vermittlungschancen waren in Omsk wegen des fehlenden Auges schon schlecht, aber nun sind sie gegen null gesunken!
Soll das wirklich alles im Leben für Drops gewesen sein?? Er ist gerade 1 Jahr alt. Hat er nicht eine Chance verdient? Wie heißt es so schön: ein Tier zu retten, verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

 

Vielleicht gibt es jemanden unter Euch, der Drops diese Chance geben würde oder vielleicht kennt Ihr jemanden, der eine einzelne Katze mit einem solchen Schicksal bei sich aufnehmen würde!

 

22.09.2018:

 

Drops Schatzgeniesst seid wenigen Stunden die ,für seinen Einzug frisch geschrubbte Küche , und ist ,laut Irina , am Untersuchen, und am freudigen Entdecken seiner neuen , viel grösseren Räumlichkeit. Ein grosses Fenster ( nur gekippt, wenn Irina dabei ist beim Kochen) lädt zum Betrachten der Omsker Vogelwelt ein.  Irina wird noch einen kleinen Kratzbaum in die Küche stellen und Spielzeuge zur Beschäftigung. Drops wird in der Küche sehr viel Aufmerksamkeit bekommen, da Irina und Snezhana dort viel Zeit verbringen mit Essenzubereitungen. Eine prima Übergangsunterbringung, wie wir finden, wir freuen uns sehr.

 

21.11.2018:

 

Wir wollen sie euch nicht vorenthalten......die sicherlich umwerfenste, herzberührendste "Bald Happy End Samtpfötchen Geschichte" 2018. Vor 2 Tagen bekamen wir eine Mail einer Interessentin für eine unserer Katzen aus Omsk. Soweit so gut werdet ihr denken.....spannend der Hintergrund ,die Interessentin schrieb uns aus Deutschland, ihrer Heimat, sie wohnt aber eigentlich in der 800 km von Omsk entfernten Hauptstadt Sibiriens, in Novosibirsk. Ein Katzensprung für sibirische Verhältnisse, was sind schon 800. Ein sehr nettes Telefonat am nächsten Tag brachte dann komplette Klarheit. Es verhält sich nun so das Frau A.S. eine Mitarbeiterin des deutschen Generalkonsulates in Novosibirsk ist, dort eine Wohnung mit ihren 5 und 7 Jahre alten Söhnen und der Haushälterin bewohnt. Während ihres jetzigen Urlaubsaufenthalts in Deutschland ist sie auf unserer Homepage " hängengeblieben"....und ja was sollen wir sagen, sie möchte unserem lieben Sorgenfellchen, dem Fiv positiven, einäugigen aber quicklebendigen Schmuse -und Kuschelkaterchen Drops ein Zuhause schenken.....es ist einfach nur traumhaft. Am 8.Dezember bereits wird Sneshana mit Drops zusammen ,die von der Adoptantin bezahlte Flugreise antreten, wird bei Frau S.übernachten, sie ,ihre Kinder und das zukünftige Zuhause kennenlernen....wir empfinden es als einen " Sechser im Lotto " für unseren Drops.  Frau S. hat sich bewusst für ein nicht ganz so chancenreiches Tierchen entschieden, sie hat langjährige Katzenerfahrung, bei Versetzung in ein anderes Land ist es natürlich ein " Muss " für sie, dass die jeweilige Katze ( in dem Fall Drops ) mitumzieht. Wunder geschehen, man darf wirklich nie die Hoffnung verliern. Juhuuuu. Drops wird Diplocat.

 

08.12.2018:

 

Einen schönen guten Morgen aus Novosibirsk sendet ein sehr zufriedener Mischka ( Drops). Frau A.S. schreibt: "Also auf den Appetit geschlagen ist ihm der Reisestress jedenfalls nicht, und im Flieger gespuckt hat er auch nicht, flugtauglich, gute Voraussetzungen für eine Diploca . Die Hoffnung ich könnt heute vielleicht mal etwas länger schlafen, weil die Jungs gestern so spät im Bett waren hat sich natürlich nicht erfüllt, Punkt 6 sind sie aus dem Bett geschossen um nach Mischka zu sehn, aber vielleicht wird es ab sofort ja einfacher sie morgens aus dem Bett zu kriegen... das ist immer ein Kampf,was ich ja verstehn kann, wer will morgens im dunkeln und bei -20 schon aus dem Bett. Und Mischka quasselt total,da muss Siamkatze drin sein.

 

 

 
 
 
Namenspatin: Katha Preuß
Monatspatin: Sabine Mann
 
 
 
 
 
 
  • Irina/Katzen/Drops/Drops12mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops11mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops10mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops14mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops13mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops15mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops16mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops18mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops17mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops20mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops19mN.jpg
  • Irina/Katzen/Drops/Drops22mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Drops/Drops21mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Drops/Drops23mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Drops/Drops24mN.jpg

    Dezember 2018

  • Irina/Katzen/Drops/Drops25mN.jpg

    Dezember 2018

  • Irina/Katzen/Drops/Drops26mN.jpg

    Dezember 2018

  • Irina/Katzen/Drops/Drops27mN.jpg

    Dezember 2018

 
 
  
 
 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang