Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Fips

Fips 

   Fips

    Rasse             : Russisch Blau Mix
   Geschlecht      : männlich
   Geburtsdatum : Juni 2019
   Kastriert         : ja
   Impfungen      : ja
   Fiv / Felv Test  : negativ

   Merkmale        :
   Charakter        : lieb und verspielt
   Erkrankung      :                                   
 
 
 
 
 
 
 
07.08.2019:

Wir wissen noch nicht viel über die beiden ausgesetzten Babys, wir werden sie Euch morgen aufjedenfall vorstellen. Mascha schreibt:" Aber was ist das !! !!! Die Leute sind total verrückt??? Wie ist das möglich ??? Sie leben, Gott sei Dank .Ich habe gerade mit Irina gesprochen. Die Kitten wurden heute zu Larisa geworfen. Sie wissen, dass Larisa Tieren hilft und sie werfen sie vor ihre Tür deshalb. Larisa brachte die Kätzchen mit Durchfall und starker Erschöpfung in die Katzenklinik. Irina kennt das Geschlecht der Kätzchen noch nicht. Die Klinik ist bereits geschlossen. Alter ca. 2 Monate." Wir hoffen, dass die Minis die Nacht gut überstehen.

 

08.08.2019:

Ein kleines Anthrazit - Katerchen ist der zweite Baby Bube. Auch er 8 Wochen alt, wurde er zusammen mit dem Geschwisterchen in einer Tasche auf Larissas Grundstück ausgesetzt.

 

10.08.2019:

Die kleinen Katzenkobolde Fips und Baghira sind wohlauf, gedeihen Gott sei Dank wunderbar und erkunden die Welt um sich herum. 

 

24.08.2019:

Testung FiV /FelV und Untersuchung: Wie sein Brüderchen Baghira wurde auch Fipsy negativ auf FiV und FelV getestet. Der kleine Schatz hat ebenfalls einige "Krabbelfreunde" im Fell, hier wurde aber auch schon dementsprechend behandelt. 

 

10.10.2019:

Baby Fips hat seit gestern ein Zuhause in Omsk gefunden.

Einen Katzenfreund hat das Graufellchen schon für sich gewinnen können und einen Hundekumpel. Viel Glück und alles erdenklich Gute im neuen Zuhause kleiner Fips.

 

02.11.2019:

Fast hält man es nicht für möglich, aber am heutigen Tag kam der Fips zurück auf die Pflegestelle aus seinem Zuhause.

 

09.11.2019:

Rückkehrer Fips hat sich wieder gut auf der Pflegestelle eingelebt.

Der Jungkater ist zu einem Prachtburschen herangewachsen und wird sicher bald seine zukünftigen Menschen finden.

 

14.12.2019:

Das Fipschen hat sich zu einem einfach tollen Jungkater mit ganz viel Ausstrahlung entwickelt. Keine Frage, der dichte graue Pelz verleiht dem Katerchen das gewisse elegante und souveräne Etwas. Mit Kumpelchen Kevin, der nur einen Monat älter ist, geht er gerne auf Entdeckungstour auf der Pflegestelle.

 

08.01.2020:

Katerchen Fips hatte vor 2 Tagen ebenfalls seinen Operationstermin, vorher wurde er noch gründlich untersucht. Die Kastration verlief komplikationsfrei und der hübsche Graupelz ist bereits längst wieder wohlauf.

 

06.04.2020:

Haaallo! Hört mich jemand? Ich bin Fips, mittlerweile 9 Monate alt und ein richtig munterer und übermütiger Jungkater.
Manchmal bin ich ein kleiner Kobold, der für jeden Unsinn zu haben ist, manchmal bin ich auch ganz lieb und verschmust. 
Insgesamt werde ich einfach ein unschlagbar toller und Freude bringender Kumpel für die Menschen sein, die sich in mich vergucken und mir ein neues Für-immer-Zuhause geben möchten. Also, Leute, auf geht‘s! Ich warte!!!

 

10.05.2020:

Liebe und verspielte Sonntagsgrüße schickt unser knuffiges Jungkaterchen Fips mit seinem kleinen, weißen Brustfleckchen. So gut es ihm bei Irina auf der Pflegestelle geht und so tolle Katzenkumpels er dort hat, viel mehr noch wünscht er sich endlich ein Zuhause mit seinen eigenen Zweibeinern, die er nicht mit ganz so vielen Samtpfötchen wie auf der Pflegestelle teilen muss.

 

22.07.2020:

Fips ist ja ein wenig wählerisch ... ein Teenie eben, aber wenn die Katzentoilette groß genug ist, geht er brav auf diese und macht keine Probleme.
Auch wenn der kleine Jungspund sich sichtlich wohlfühlt auf der Pflegestelle, möchte er doch gern in ein "Für-immer-Zuhause" ziehe. Ist denn so gar keiner verliebt in die süße Maus mit ihrer Lakritznase und dem unwiderstehlichen Blick?

 

Rettungspatin: Heike Bahrke
Testpatin: Heike Bahrke
Monatspatin: Heike Bahrke


 

 

 
  • Irina/Katzen/Fips/Fips04mN.jpg

    August 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips03mN.jpg

    August 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips01mN.jpg

    August 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips02mN.jpg

    August 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips06mN.jpg

    August 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips05mN.jpg

    August 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips07mN.jpg

    Otober 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips08mN.jpg

    November 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips09mN.jpg

    Dezember 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips10mN.jpg

    Dezember 2019

  • Irina/Katzen/Fips/Fips11mN.jpg

    April 2020

  • Irina/Katzen/Fips/Fips12mN.jpg

    Mai 2020

  • Irina/Katzen/Fips/Fips13mN.jpg

    Juli 2020

 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang