Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Sarah

Sarah

 

Sarah
    Rasse             : EKH
   Geschlecht      : weiblich
   Geburtsdatum : ca. Nov. 2016
   Kastriert         : ja
   Impfungen      : ja 
   Fiv und Felv negativ
   Merkmale        : keine Auffälligkeiten
   Charakter       : liebevoll, verschmust, verspielt
   Erkrankungen : keine
 
 
 
 
13.11.2017: 
 
Mit dem Beginn des kalten Wetters finden weniger Tiere die Kraft, auf der Straße zu überleben und auf ihre Rettung zu warten. Diese beiden Katzen saßen im Gebüsch und drängten sich aneinander. Beide haben eine starke Erkältung. Augen sind rot und stark entzündet . Sie haben Schnupfen. Sitzen beide lange beim kleinen Geschäft auf der katzentoilette. Sie haben wahrscheinlich eine Blasenentzündung. Ein Glück, dass sie Irina spät abends entdeckt hatte .
Jetzt stehen die Mädchen unter Beobachtung, erhalten Behandlung und hochwertige Ernährung.
Sind beide Mädchen und wohl unter einem Jahr.
 
 
21.03.2018:
 
Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine Namensvetterin , Tigermädchen Sarah? Sie wurde im Spätherbst letzten Jahres zusammen mit Katze Marina(inzwischen bereits vermittelt), krank und verfroren von Irina gefunden. Sarah hat sich auf der Pflegestelle nach anfänglicher Angst zu einer liebevollen und geselligen Katzendame gemausert. Sie liebt Menschen und schnurrt sobald sich ihr ein potentieller Streichler nähert. Sarah sucht einen Monatspaten der ihrer Pflegestellenmama Irina ein bisschen bei der monatlichen Futterration unter die Arme greift.
 
 
04.11.2018:
 
Sarah-Näschen: eine junge Katze zum Lieben sagt Irina über Sarah. Sie ist nicht aufdringlich, sehr bescheiden, Streicheleinheiten lehnt sie nicht ab, sondern bevorzugt jede Aufmerksamkeit seitens des Menschen. Ihre Spielfreunde auf der Pflegestelle bezaubert Sarah mit ihrer liebenswerten und freundlichen Art. Wer nach einem sympathischen und herzlichen Familienmitglied auf der Suche ist, würde mit Sarah eine richtige Wahl treffen.
 
 
03.05.2020:

Unsere noch sehr schüchterne Sarah im Zuhauseglück, na endlich und es ist eine ganz geduldige Familie, Mutter und Tochter.

Mascha schreibt: "Unser Baby Sarah ging in ihr Zuhause! Lena und Nastya (Mutter und Tochter) kamen speziell für Sarah. Sarah ist weggelaufen und hat sich versteckt (Sarah macht das immer, wenn Leute kommen, damit niemand sie sieht), aber wir hoffen, dass Sarah sich an das neue Haus und die neue Familie gewöhnt !Die Frauen sind bereit zu warten !!!"

Wir drücken fest die Daumen das alles gut klappt.

 

0.05.2020:

Wieder zurück auf der Pflegestelle ist auch unsere Sarah, die sich bedenklich immer mehr zurückgezogen hatte und auch gar nicht selber fressen wollte, selbst nach 4 Tagen.

Mascha schreibt: "Wir haben traurige Nachrichten: Unsere Sarah ist heute zurückgekehrt, um nach Hause zur Pflegefamilie zu kommen. Sarah ist genau das gleiche Beispiel wie Aponi Lena (die Adoptantin) sagt: Ich kann das Kind nicht mehr leiden sehen. Sarah hat in 5 Tagen einmal uriniert und das war's, sie hat vor lauter Stress alles angehalten. Sie weigerte sich rundweg zu essen. Als Lena Sarah gestern aus einer Spritze füttern wollte, hatte Sarah große Angst und Sarahs Beine zitterten. Lena hatte Angst, dass Sarah verhungern würde. Als Sarah zurückgebracht wurde, war Sarah einfach glücklich. Sarah schnüffelte an allem, begrüßte alle, ging sofort zur Toilette, stand dann beim Essen und ging wieder zur Toilette. Sarah versteckte sich vor niemandem, ging ruhig durch den Raum. Dann aß Sarah und ging wieder auf die Toilette. Sarah ist glücklich in unserer Pflegfamilie. Und wir kamen zu dem Schluss, dass Sarah eine Katzengesellschaft braucht. Ohne Katzen fühlt sich Sarah schlecht."

Willkommen zurück in der Pflegefamilie liebe Sarah, für dich war der Umzug in eine neue Familie nicht schön, sondern eine echte Qual. Sarah sieht die Pflegestelle als ihr Zuhause an.


 
Rettungspatin: Anonym
Monatspatin: Sabine Schierhoff
 
  
  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah05mN.jpg

    März 2018

  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah03mN.jpg

    März 2018

  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah07mN.jpg

    Mai 2018

  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah08mN.jpg

    Mai 2018

  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah11mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah12mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah13mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah14mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Sarah/Sarah15mN.jpg

    April 2019

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang