Balou II

! zur Zeit keine Vermittlung !

Balou  
Rasse
:
BKH- oder Scottish-Fold-Mix
 
Geschlecht
:
männlich
 
Geburtsdatum
:
ca. 2013
 
Kastration
:
 Ja
 
Testungen
:
 FIV/FeLV negativ
 
Impfungen
:
 Ja
 
Erkrankungen
:
 
 
Merkmale
:
Einzelkater
 
Charakter
:
lieb, menschenbezogen
       
 

25.07.2019:

Gestern Abend hat unsere Lyudmila einen Aufruf im Internet gesehen, da bat eine Frau in Omsk um Hilfe, es wurde ein Tierchen im Treppenhaus ausgesetzt (übrigens eine gängige und oft angewandte Methode dort, um sich der Haustiere zu entledigen, im fremden Flur wird das Tier abgestellt ,es kann dann nicht hinterherlaufen und das "gute" Gefühl es nicht auf die Straße gesetzt zu haben ,macht es leichter einfach die "Füße in die Hand" zu nehmen).
Zur Überraschung von Lyudmila hat ihr Mann darauf gedrungen das Tier noch spät abends zu retten, damit es in Sicherheit ist.
Evi schreibt: "Lyudmila sagt, er ist 5-7 Jahre alt, ein Männlein soll er sein. Wahrscheinlich BKH und Scottish-Fold-Mix.
Lyudmila hat einen Beitrag im Internet gesehen, dass der Arme im Treppenhaus ist.
Lyudmilas Mann sagte ihr, sie soll ihn retten.
Im Moment ist er sehr verunsichert und knurrt Lyudmila an, sie konnte nicht so richtig gucken, ob er kastriert ist.
Er wurde ausgesetzt.
Sie hat ihn Im Moment separiert."
Für unseren absolut bezaubernden Neuzugang wird jetzt ein Rettungspate gesucht, der ihn mit einmalig 20 Euro benennt und damit seine evtl. anstehenden Kastrationskosten, seine Doppelimpfung sowie Entwurmung und Entflohung deckelt.
Auch ist das Graufellchen noch auf der Suche nach einem Testpaten, der seine Testung mit einer Einmalzahlung von 20 Euro ihm ermöglicht.

 

27.07.2019:

Balou Schatz hat jetzt eine Monatspatentante, das freut seine Pflegemutti Lyudmila gerade ganz besonders .... eine Sorge weniger, denn für den regelmäßig gefüllten Futternapf sorgt jetzt die liebe Heike Winkelmann .... Danke von Herzen.

 

26.09.2019:

Unser Charmeur Balou.
Er hat total schöne bernsteinfarbene Augen und dieser hypnotisierende Blick sind einfach was Besonderes.
Balou ist ein lieber und freundlicher Kater, verschmust und auf Menschen bezogen. Mit anderen Katzen ist er noch ziemlich vorsichtig, aber nicht aggressiv, eher neutral.
Liebe Heike, wir schicken Dir herzliche Grüße von Deinem Patenkater ein großes Dankeschön für die Hilfe und Unterstützung und für ein schönes Bettchen was wir von Dir bekommen haben. Die Bilder folgen noch.

 

07.10.2019:

Unser Schätzchen Balou hat ein gemütliches Plätzchen zum Ausruhen entdeckt.
Ja, hier findet er seine Ruhe und mag da gerne liegen.
Die wunderschöne Hängematte hat unsere liebe Nadezhda für Lyudmilas PS gefertigt.

 

29.10.2019:

Die Fotos des Tages kommen heute von unserem Kuschel und Schmusekaterchen Balou, was für ein zuckersüßer Schatz.
Im, von seiner Patentante Heike Winkelmann, spendieren Bettchen lässt sich unser ausdruckstarkes Omsker Fellnäschen nach Strich und Faden verwöhnen.
Unser Balou hatte noch keine Anfrage bislang, fast hält man es nicht für möglich, bei diesem absolut liebenswerten Katerchen.

 

18.11.2019:

Das könnte ganz bestimmt ein gutes Foto für den Reisepass sein.
Absolut aufgeweckt und charmant.
Balou sucht nach einem schönen Für - Immer - Zuhause.
Wir denken jedoch, der Schatz möchte ein Einzelprinz sein.

 

29.11.019:

Zum Ende der (Arbeits) Woche entstanden diese hervorragenden Bilder von unserem Balou.
Balou könnte ganz bestimmt ein Katzen-Fotomodel werden.
Balou ist ein lieber, auf Menschen bezogener Kater. Leider klappt es im Moment mit seinen Artgenossen nicht so toll, sodass wir denken, er sollte einen Einzelprinz werden.

 

03.12.2019:

Wir haben sie tatsächlich, die guten Nachrichten am laufenden Band heute. Lajos geht es besser, Reservierung von La Belle ...und jetzt wirds nochmal super duper spitzenmäßig toll, denn Katerchen Balou hat eine Festreservierung bekommen.
Wenn, ihr kennt das Sprüchlein schon, der Kennenlernbesuch beidseitig stimmig ist, darf der Balou im neuen Jahr in sein Zuhause nach München fliegen.

12.01.2020:

Na ,wer sitzt denn da schon auf fast gepackten Köfferchen.
Katerchen Balou hat definitiv allen Grund sich zu freuen, erwartet ihn doch ein sehr schönes Zuhause und eine liebevolle Familie, die sich schon sehr auf unseren Omsker Graupelz freut.
Wir freuen uns auf dich süsser Balou.

23.01.2020:

Katerchen Balou darf sich, wie schon der Max, über gute Untersuchungsergebnisse beim Ultraschall freuen.
Die Blutergebnisse folgen in den nächsten Tagen.

03.02.2020:

Sehr turbulent ging es leider eine Woche vor dieser 1.Katzen Ausreise 2020 zu.
Unser süsser Balou wurde gestern morgen zu einem Herzultraschall von Lyudmila vorgestellt, dort teilte man ihr mit, dass er Flüssigkeit in der Pleurahöhle hat.
Nur ein wenig Flüssigkeit, dies erfordert aber eine weitere zusätzliche Röntgenuntersuchung zur Abklärung seines Gesundheitszustandes.
Es wurde Lyudmila erklärt, dass diese leichte Flüssigkeitsansammlung eine Folge innerer Probleme , evt. eines überstandenen Infekts ist oder aber im schlimmsten Fall es auch Krebs oder FiP sein könnte.
Wir denken, wie die Ärtzte auch, positiv, mit seinem Herz hat er keine Probleme, das wurde kontrolliert.
Fliegen ist zur Zeit ausgeschlossen, also drücken wir nun die Daumen, dass unser Omsker Graufellchen bis zur nächsten geplanten Reise Mitte März dann fit und flugfähig ist.
Seine Adoptantin ist sehr geschockt und traurig wegen dieser Nachricht gewesen und musste dies erstmal verkraften, aber sie war letzten Endes auch froh zu wissen, dass seine Gesundheit durch dieses " neue Wissen " nicht gefährdet wird durch einen stressigen Flug, nur durch diesen Herzschall konnte die Flüssigkeit bemerkt werden, beim normalen Gesundheitscheck mit Organschall letzte Woche, blieb dies unbemerkt.
Balou du kannst dir sicher sein, dass unsere lieben Gedanken dich in den nächsten Wochen begleiten werden.

06.02.2020:

Katerchen Balou (der von der Reise am kommenden Wochenende kurzfristig zurück gestellt werden musste) geht es gut, er versteht die ganze Aufregung nicht um sich herum, alle schauen ihn mitleidig und mit dem gewissen Röntgenblick an, naja Balou kann ja nicht wissen, dass er zur Zeit unter besonderer Beobachtung steht. Nächste Woche hat er einen Röntgentermin, bis dahin wird sein Verhalten genaustens von Lyudmila beobachtet.

22.02.2020:

Balou Schatz wurde erneut untersucht in der Tierklinik, da er ja bereits bei der letzten Ausreise zurückgestellt wurde ,wegen einer nicht zuordnenbaren Flüssigkeit im Körper.
Die Menge der Flüssigkeit im Bauchraum ist weniger geworden, aber nicht weg. Dabei fühlt sich Balou sehr gut und ist aktiv.
Der Tierarzt meint, es ist kein FIP und kein Krebs.
Er kann nichts zu der Ausreise sagen, ob es gefährlich ist oder nicht.
Wir müssen selber die Entscheidung treffen. Und wahrscheinlich wäre eine weitere Untersuchung auch noch erwünscht, wahrscheinlich CT oder so. Dies nun der Untersuchungsstand von unserem Balou.
Lyudmila wird sich um Balou weiterhin liebevoll kümmern, wissen wir doch ,dass gerade die, die besondere Aufmerksamkeit benötigen, ihre speziellen Lieblinge sind.

26.02.2020:

Ihm geht es gut, Er ist aktiv und ist immer mittendrinnen wenn es gespielt wird.
Lyudmila setzt noch einige Untersuchungen von Balou fort, aber es hört sich wirklich nicht schlecht an. Wir hoffen sehr, wir machen irgendwann diesen Goldschatz zu einem Glückspilz,
Schließlich "führen alle Wege nach Rom".

26.04.2020:

Es waren ein paar sonnige Tage in Omsk und Balou hat diese Möglichkeit natürlich ausgenutzt.
Ansonsten geht es ihm gut und er führt ein ganz normales Katzenleben.
Wir hoffen inzwischen sehr, dass wir bald wieder über Balou seine Vermittlung sprechen können.

29.04.2020:

Balous Lieblingsplatz ist immer irgendwo auf dem  Kratzbaum. Er liebt es, da kann man auch sich sonnen. Weil es bei gutem sonnigen Wetter richtig schön und warm da ist. Balou geht es ansonsten gut. Wir haben bei seinem Verhalten nix gemerkt was uns sonst Sorgen machen könnte.

10.05.2020:

In Omsk ist es endlich sonnig und warm. Balou geht es gut. Er ist putzmunter und fit. Wahrscheinlich machen wir in der Zukunft noch eine Untersuchung zur Sicherheit, hoffentlich können wir dann über die Vermittlung sprechen. Das wäre so schön.

24.082020:

Unser Balou findet den neuen Kratzbaum welchen Lyudmila vor nicht allzu lange Zeit gekauft hat, richtig toll. Balou fühlt sich gut, wir wollen demnächst Balou wieder untersuchen lassen. Damit wir wissen, ob sich etwas gesundheitlich verändert hat oder nicht.

 

  
 
Rettungsspatenschaft: Sandra Rei
Testpatenschaft: Sabine Mann & Heidi Ingenhaag
Monatspatenschaft: Heike Winkelmann
 
 
 
  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_01mN.jpg

    Juli 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_02mN.jpg

    Juli 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_03mN.jpg

    Juli 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_04mN.jpg

    Juli 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_05mN.jpg

    Juli 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_06mN.jpg

    September 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_07mN.jpg

    September 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_08mN.jpg

    September 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_09mN.jpg

    September 2019

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_51mN.jpg

    August 2020

  • Lyudmila/Katzen/Balou_II/Balou_II_52mN.jpg

    August 2020