Lui

 

Lui
    Rasse            : Sibirischer Kurzhaar Mix
   Geschlecht      : männlich
   Geburtsdatum : ca. 2008
   Kastriert          : nein
   Impfungen       : nein
   Merkmale         :
   Charakter         :
   Erkrankungen   : Krebs
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

02.12.2018:

Ein Alterchen ist vor kurzem auf Lyudmilas PS eingezogen! Das schwarze Lackfellchen hat sehr lange auf der Straße gewohnt. Das merkt man schon optisch, weil sein Fell nicht mehr so glänzend ist, eher verfilzt, die Zähne sehen auch nicht gut aus... Als er zur Kastration in die Tierklinik gebracht wurde, hat man einige Neubildungen im Mäulchen entdeckt. Wir haben schon eine Biopsie machen lassen, diese Neubildungen sind nicht bösartig. Der Schatz muss jetzt einige Medis zur Behandlung seines Mäulchen bekommen. Der Kater (männlich) ist ca 10 Jahre alt oder sogar älter. Er ist lieb und verschmust. Mit anderen nicht dominanten Katzen scheint er gut zu kommen, aber lässt ihm die Butter vom Brot nicht schmieren.

 

11.01.2018:

Nun kommen die Bilder von unserem Alterchen Lui.
Lyudmila beschreibt ihn als ganz lieben, verschmusten, auf Menschen bezogenen Schatz.
Lyudmila meint, er ist sogar älter als 10 Jahre.
Leider hat er noch immer diese Neubildungen im Mäulchen. Was das ist, können die TÄ nicht sagen. Kein Tumor oder so.
Unser Alterchen Lui sucht nach einem Monatspaten, der ihn mit einer Kleinigkeit monatlich unterstützen könnte.

 

23.03.2019:

Einen schönen guten Morgen wünscht euch unser Alterchen Lui!
Lui wirkt noch nicht besonders schick aus, weil er wahrscheinlich sehr viel Zeit auf der Straße verbracht hat.
Aber das ist ein ganz ganz lieber freundlicher Schatz, der sich nach Liebe und Aufmerksamkeit sehnt... Wer weiß, ob er das irgendwann gekannt hat?
Wir machen im Moment alles Mögliche, damit der Schatz sich schneller nach dem Straßenleben erholt. Und wir hoffen mit dem ganzen Herzen, dass es sich noch liebe Menschen finden, mit denen Lui noch ein paar schöne Jahre hat.

 

12.04.2019:

Unser Alterchen Lui ist zu einem Prachtkerl geworden.
Den ganzen Winter war er nur am Schlafen wie ein Bärchen.
Der Frühling kam nach Omsk und der Schatz hat sich aktivisiert.

 

14.06.2019:

Ein sanftes Bärchen Lui braucht gar nicht viel für sich - nur ein bisschen Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.
Er ist ein Schmusebärchen und freut sich jedes Mal wie ein Kind über jede freundliche Ansprache.

 

30.06.2019:

Lyudmila war gestern mit Lui beim TA. Es ging ihm nicht gut.
Die TÄ sagen, die Nieren sind schlecht, und die Bauchspeicheldrüse ist nicht ok.
Bitte mal die Daumen drücken für unser Omsker Seniorenschätzchen.

 

01.07.2019:

Lui geht es heute etwas besser und er hat schon gefressen. Lyudmila hat ihn für einige Zeit separiert auf der Pflegestelle, während er behandelt wird.

 

22.10.2019:

Opi Lui musste sich in der Klinik tierärztlich untersuchen lassen.
Evi schreibt: "Lui von Lyudmila war auch mit beim Tierarzt mit Tigger zum SDMA-Test.
Er ist ja ein Alterchen mit gesundheitlichen Problemen, darum bleibt Lyudmila immer am Ball mit Untersuchungen und so.
Das Ergebnis ist eigentlich nicht schlecht für sein Alter. Es gibt einige Veränderungen in der Nierenfunktion, aber so im großen und ganzen sieht alles damit gut aus."
Bravo Lui, so ein tapferes Katerchen.

17.01.2020:

Senior Lui sieht für sein Alter richtig gut aus,
Er ist zwar ruhig, aber hat trotzdem viel Interesse am Leben.

01.02.2020:

So putzmunter ist unser Senior Lui. Der Schatz fühlt sich sehr gut und hat manchmal noch etwas Lust für Blödsinn.

11.05.2020:

Leider kamen heute sehr traurige Nachrichten. Vor kurzem musste unsere Lyudmila zum TA mit Lui, er hatte eine dicke Wange bekommen. Der TA hat festgestellt, dass ein Zahn raus musste.
Inzwischen konnte der TA die Zähne sanieren.
Während der Zahn-OP hat der TA gemerkt, dass diese Neubildungen im Mäulchen von Lui irgendwie nicht gut aussehen. Und hat die Biopsie gemacht.
Während des TA-Besuchs wurde auch der Ultraschall gemacht was gezeigt hat, dass die Nieren und innere Organe von Lui schlecht sind. Und als wir heute die Befunde der Biopsie bekommen haben, waren wir zutiefst geschockt - Krebs.
Es sieht so aus, dass Lui Sowas ähnliches wie Paul hat, natürlich gibt es keine Prognosen.

 

 

Rettungsspatin: Gabriele Gabi May
Testpate: Nicole Berger
Monatspate: Stefan Wiebesiek

 
 
 

 
  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui04mN.jpg

    Dezember 2018

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui03mN.jpg

    Dezember 2018

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui02mN.jpg

    Dezember 2018

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui01mN.jpg

    Dezember 2018

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui06mN.jpg

    Dezember 2018

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui05mN.jpg

    Dezember 2018

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui07mN.jpg

    Januar 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui08mN.jpg

    Januar 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui09mN.jpg

    März 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui10mN.jpg

    März 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui11mN.jpg

    März 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui12mN.jpg

    März 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui13mN.jpg

    April 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui14mN.jpg

    April 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui15mN.jpg

    Juni 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui16mN.jpg

    Juni 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui17mN.jpg

    Juni 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui18mN.jpg

    Juni 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui19mN.jpg

    Juni 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui20mN.jpg

    Juli 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui21mN.jpg

    Juli 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui22mN.jpg

    Oktober 2019

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui23mN.jpg

    Januar 2020

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui24mN.jpg

    Januar 2020

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui25mN.jpg

    Februar 2020

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui26mN.jpg

    Mai 2020

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui27mN.jpg

    Mai 2020

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui28mN.jpg

    Mai 2020

  • Lyudmila/Katzen/Lui/Lui29mN.jpg

    Mai 2020