Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Maja

Maja

 

Maja    Rasse            : EKH
   Geschlecht     : weiblich
   Geburtsdatum : ca. 2018
   Kastriert         : ja
   Testung         : FiV/FelV negativ
  
Impfungen      : folgt
  
Merkmale        : -
  
Charakter       : genauere Angaben folgen
  
Erkrankungen : -

 
 
 
 
25.04.2020:
 
Testpatenschaft übernommen von Gabi Gabis

Maja - Rettungspatenschaft übernommen von Britta Platzek.

Evi schreibt: "Hallo zusammen,
Nikolai hat Neuzugänge, 4 Katzen auf einmal.

Die Vorgeschichte ist so:
Die Nachbarin von Nikolai bat ihn im Herbst 2019 um Hilfe. Auf den Datschas wurde eine Katzenfamilie im Stich gelassen. Der Winter näherte sich und die Katzen konnten die Kälte nicht ohne Futter und Wasser überleben.
Nikolai hat der Frau geholfen, die Katzen zu fangen.
Die Frau hat sich eigentlich selber mit der Pflege und Versorgung der Katzenfamilie beschäftigt.
Sie wurden inzwischen in einem unbewohnbaren, aber warmen Raum im Hochhaus wo Nikolai und die Frau die Wohnungen haben, untergebracht.
Als kleine Kitten konnte die Frau 2 Kätzchen davon in gute Hände vermitteln.
Doch die Zeit verging und die weiteren Katzen wurden noch mehr menschenscheu, was natürlich die weitere Vermittlung von ihnen sehr erschwert hat.
Nikolai musste lange überlegen, bevor er sich entschieden hat, die gebliebenen Katzen seiner Nachbarin offiziell in Pflege zu nehmen.
Da er in der letzten Zeit schon einige Tiere vermittelt hat, gab dieser Fakt ihm eine Möglichkeit, andere Seelchen bei ihm auf der Pflegestelle unterzubringen.

Inzwischen konnte er 3 von den 4en schon im Labor testen lassen. Wir warten auf die Befunde jetzt. Eine Katze war absolut nicht kooperativ und ließ den Tierarzt kein Blut abnehmen.
Also das ist für das nächste Mal geplant."

Für diese 2 jährige, bisher unkastrierte und ungeimpfte Mamakatze (die 3 anderen sind nämlich ihre Kinder ), wird jetzt ein Rettungspate gesucht, der sie benennt und mit einer Einmalzahlung von 20 Euro ihre bald anstehende Kastration sowie Doppelimpfung, Entwurmung und Entflohung sicherstellt.

Ebenfalls suchen wir einen Testpaten, der mit einmalig 20 Euro ihr die Testung auf FiV und FelV ermöglicht.

Blut für die Labortestung wurde ihr abgenommen, wir warten noch auf die Ergebnisse.

Die 4 Katzenfamilienmitglieder sind zur Zeit separiert von den anderen Katzen der Pflegestelle untergebracht.

 

30.04.2020:

Für Maja stand, wie bei ihren Töchtern, heute die Kastrationsoperation auf dem Programm.

Alles ist gut verlaufen, das ist sehr erleichternd.

Liebe Britta Platzek durch deine Rettungspatenhilfe konnte die Maja nun kastriert werden.

 

Rettungspatenschaft: Britta Platzek
Testpatenschaft: Gabi Gabis
Monatspatenschaft: Maja sucht noch eine/n Monatspaten

 
 
 
  • Nikolai/Katzen/Maja/Maja01mW.jpg

    April 2020

  • Nikolai/Katzen/Maja/Maja02mW.jpg

    April 2020

  • Nikolai/Katzen/Maja/Testung Enya,Maja,Susi,Bine,TaschymW.jpg

    April 2020

  • Nikolai/Katzen/Maja/Maja03mW.jpg

    April 2020

 
 
 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang