Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Motja

Motja

Reserviert!

Motja  
Rasse
:
Sibirischer Waldkatzenmix
 
Geschlecht
:
weiblich
 
Geburtsdatum
:
ca. 2018
 
Kastration
:
ja
 
Testungen
:
FIV negativ, FeLV negativ
 
Impfungen
:
Katzenschnupfen und -seuche,
Tollwut bei Ausreise
 
Erkrankungen
:
keine bekannt
 
Merkmale
:
sehr sozial mit Artgenossen
 
Charakter
:
verschmust, menschenbezogen
       

01.11.2018:

So, eine Vermittlung macht nicht nur einen Freiwilligen froh, sondern ein Straßentier was auf seine Chance wartet.

Auf einer PS gab es ein Plätzchen frei und Katze Eva (jetzt als Motja umbenannt), die in einem von Larissa betreuten Keller gewohnt hat, konnte endlich auf die PS einziehen!
Die ersten Bilder, Eva/Motja musste erstmal separiert bleiben.

 

17.03.2019:

Dieses niedliche Wuschelschätzchen heißt Motja und ist ca.1 Jahr alt.
Ich hatte sie letzte Woche einer Interessentin vorgeschlagen ,da sie sich umentschieden hat, möchten wir dem Fellnäschen aber trotzdem die Chance geben, evt. auf diesem Weg " entdeckt " zu werden.
Motja ist kastriert, sehr sozial mit Artgenossen, verschmust und menschenbezogen.
Ihre Kuratorin ist Larisa Hohlova, die in Omsk mit kreativen Ideen sehr viel für die obdachlosen Straßenkatzen auf die Beine stellt.

 

21.03.2019:

Für alle Motja Fans, und solche die es noch werden wollen.
Wir konnten noch einige Informationen über Motjas Werdegang über Evi in Erfahrung bringen.
Evgenia schreibt: "Ein bisschen über die Geschichte von Motja:
Larissa, ihre Pflegerin, hat sie vor einiger Zeit auf der Straße entdeckt. Sie hat in einem Keller gewohnt. Larissa ließ sie im Sommer kastrieren und dann hat sie sie wieder frei gelassen, weil es keinen Platz für sie auf der PS gab. Damals hat Larissa sie Eva genannt, aber dann doch umgetauft. Jetzt heißt sie Motja.
Motja ist eine liebe und freundliche Katze, auf Menschen bezogen, verspielt und verträgt sich gut mit ihren Artgenossen. Sie braucht etwas Zeit, an neue Umgebung und neue Menschen zu gewöhnen. Sie ist unaufdringlich.
Motja ist eine langhaarige Katze und ihr Fell muss natürlich gepflegt werden."

 

21.03.2019:

Und nochmal die Motja Maus hier mit Videos und Fotos für Euch.
Motja ist sowohl eine Verschmuste, als auch eine verspielte Fellnase, die ein sozialverträgliches Wesen als großen Pluspunkt vorweisen kann.

 

22.03.2019:

Hurra, hurra, die Motja Mausi ist fest reserviert, wie schön ist das denn.
Die niedliche Bärtchenträgerin hat sich in die Herzen einer lieben Familie geschlichen, wir können es nur zu gut verstehen.

 

04.04.2019:

Einen schönen entspannenden Donnerstag wünscht uns unser schwarznasiges Motja Mäuschen.
Im Sommer darf die hübsche Omskerin in ihr Zuhause fliegen, eine wunderbare Möglichkeit für die Wuscheline.

 

15.04.2019:

Action auf der Pflegestelle von der lieben Olga und da ist die Motja dann auch gerne dabei .... Spiel und Spaß nicht ohne unser Schwarznäschen.
Motja ist übrigens die Tochter vom Semjon.

 

02.05.2019:

Semjons Tochter wurde wie ihr Paps negativ auf FIV und FeLV getestet - hurra.
Bei Motja ist das Zahnfleisch leicht gerötet, keinesfalls kritisch, sie wird jetzt behandelt bis zur Ausreise mit entsprechenden Medikamenten.
Am Samstag gibt es die Ergebnisse zur Blutuntersuchung und zum heute auch durchgeführten Ultraschall.
Die Motja wird schon von der Xana und ihrer Familie ungeduldig freudig erwartet.

 

15.05.2019:

Motja ist leider wieder auf der Suche nach einem schönen Zuhause.

 

23.05.2019:

Unsere Motja steht wieder zur Vermittlung und darf bitte fleißig geteilt werden.
Zurzeit wird sie wegen erhöhten Leberwerten behandelt, wenn ein Blutbild in 6- 8 Wochen eine Normalisierung aufzeigt dürfte sie im Herbst wieder auf die Ausreiseliste gesetzt werden.
Bei der Ultraschalluntersuchung hat man ebenfalls eine leicht verdickte Gallenblasenwand festgestellt, dies muss operativ nicht behandelt werden.
Momentan bekommt sie ein Spezialfutter und ein Medikament zur Leberunterstützung.
Motja ist quirlig und lebenslustig, ein zuckersüßes Schwarzbärtchen.
Wir hoffen auf eine 2. Chance für das Motja Möttchen.

 

31.05.2019:

Die bezaubernde Motja hat eine Monatspatentante gefunden, wie schön ist das denn für die Maus.
Die Baldmama von Motjas Papa Semjon Silvia Distler-Cestero übernimmt ihre monatliche Versorgung, vielen lieben Dank.

 

11.06.2019:

Für unsere Motja konnte wieder verordnetes Spezialfutter und ein leberunterstützendes Ergänzungsmittel eingekauft werden.
Jetzt muss unser pelziges Mädel immer separat im Regal futtern, naja Begeisterung sieht anders aus, aber so kann sichergestellt werden das Motja auch ihre zugeteilte Portion zu sich nimmt.
Bald steht die erneute Blutuntersuchung von Motja an.

 

06.10.2019:

Unser Motja Mausi hatte heute einen erneuten Tierarztblutcheck ,nachdem im Sommer zwei Blutabnahmen erhöhte Leberwerte aufwiesen ,kann diesbezüglich Entwarnung gegeben werden , die Werte sind alle im Normbereich ,Gott sei Dank, jipppi.
Evi schreibt: "Larissa war mit Motja zur Untersuchung. Die Leberwerte und andere sind im Großen und Ganzen sehr gut.
Das Zahnfleisch von Motja war etwas rot und Larissa ließ es auch untersuchen.
Der Tierarzt hat Einiges dazu verschrieben.
Ansonsten alles gut. Motja wartet auf ihre Chance!"
Wer schenkt unserer liebenswerten, quirligen Schönheit ein Zuhause, ihr Papa Semjon wurde vor kurzem nach Deutschland vermittelt zur lieben Silvia, die auch Motjas Monatspatin ist.

 

24.11.2019:

Einen schönen Sonntag wünscht unsere süße Motja Maus.
Ist sie nicht bezaubernd? Was für ein Schatz.

 

25.11.2019:

Dieser Montag steht ganz im Zeichen vom zu erwartenden zukünftigen Zuhauseglück von zwei unserer Omsker Katzenmädels.
Ups, jetzt habe ich die " Katzen ja quasi schon aus dem Sack gelassen ".
Dieses Mal ist auch eine wunderschöne Familienzusammenführung dabei, denn die Motja Motte wird im neuen Zuhause auch wieder auf ihren Katzenpaps Semjon treffen, ich bin persönlich sehr gerührt, dass dies nun möglich gemacht wird.
Schneeweisschen Puscheline Elsa wird dann das Katzen/ Kater Quartett (Imany, Semjon, Motja und Elsa) komplettieren.
Sehr glücklich und ganz offiziell dürfen wir diese Nachricht nun freudig veröffentlichen, zu erwähnen auch, die Bald-Mama hat diese Entscheidung lange abgewogen und in Abstimmung mit uns und Evi, Lyudmila und Olga dann getroffen.
Silvia Distler-Cestero herzlichen Dank, wir wissen" unsere Omsker "in allerbesten Händen.

  
 
Rettungsspatenschaft: -----
Kastrationspatenschaft: -----
Monatspatenschaft: Silvia Distler-Cestero
 
 
 
  • Fremde_Katzen/Motja/Motja01mN.jpg

    November 2018

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja02mN.jpg

    November 2018

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja03mN.jpg

    November 2018

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja04mN.jpg

    März 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja05mN.jpg

    März 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja06mN.jpg

    März 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja07mN.jpg

    März 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja08mN.jpg

    März 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja09mN.jpg

    März 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja10mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja11mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja12mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja13mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja14mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja15mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja16mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja17mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja18mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja19mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja20mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja21mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja22mN.jpg

    April 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja23mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja24mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja25mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja26mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja27mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja28mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja29mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja30mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja31mN.jpg

    Mai 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja32mN.jpg

    Juni 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja33mN.jpg

    Juni 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja34mN.jpg

    Oktober 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja35mN.jpg

    Oktober 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja36mN.jpg

    Oktober 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja37mN.jpg

    November 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja38mN.jpg

    November 2019

  • Fremde_Katzen/Motja/Motja39mN.jpg

    November 2019

  • Olga/Katzen/Motja/Motja03mN.jpg
  • Olga/Katzen/Motja/Motja02mN.jpg
  • Olga/Katzen/Motja/Motja04mN.jpg
  • Olga/Katzen/Motja/Motja05mN.jpg

    Februar 2020

  • Olga/Katzen/Motja/Motja06mN.jpg
  • Olga/Katzen/Motja/Motja07mN.jpg
  • Olga/Katzen/Motja/Motja08mN.jpg
  • Olga/Katzen/Motja/Motja09mN.jpg
 
 
 
 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang