Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Ricci

Ricci

 

Ricci
    Rasse             : Schäferhund
   Geschlecht      : männlich
   Geburtsdatum : ca. 2008 geboren
   Kastriert         : ja
   Impfungen      : nein
   Merkmale       : blind
   Charakter       : lebensfroh, aufgeweckt,
                          liebevoll, menschenbezogen
   Erkrankungen : keine
 
 
 
 
 
 
 
 
02.07.2017:
 
Diesen allein zum Sterben gelassenen Hund sichteten Elena und ihre Helferin Nadja durch Zufall in einem Straßengraben auf dem Weg zur Datscha. Sie hielten augenblicklich an - dort lag dieser schwarze verwahrloste, nasse und abgemagerte Hund, nicht fähig sich zu bewegen. Das Futter das man ihm vorhielt, berührte er nicht einmal. Der Arme war übersät mit vollgesogenen Zecken. Die Entscheidung fiel sofort, dass man ihn umgehend in die Klinik bringen musste, um sein Leben zu retten. In der Klinik entfernte man ihm ein volles Glas vollgesaugter Zecken und man entleert seine Blase mittels Katheder und versorgte ihn mit Infusionen.  Der behandelnde Arzt schätzt ihn auf ca. 9 Jahre. Weshalb und wie lange er schon sich selbst überlassen war, kann nicht bestimmt werden. Hinzu kommt noch die traurige Gewissheit, dass er völlig blind ist. Was muss er für Qualen und Schmerzen erlitten haben.
Mittlerweile ist er, nach einigen Tagen Behandlung in der Klinik, nun bei Elena auf der Datscha. Er bekommt täglich verschriebene Medikamente verabreicht, um sein Immunsystem zu stabilisieren. Elena hat beschlossen ihn nicht zu vermitteln, zuviel hat der arme Kerl durchleben müssen. Er hat nach und nach Vertrauen zu ihr aufgebaut und sie möchte jeglichen Stress für ihn vermeiden. Er wird niemals mehr Leid, Hunger, Schmerzen und Einsamkeit erleiden müssen!
 
 
09.07.2017:
 
Gestern Vormittag konnte der blinde, 9jährige Hund Ricci von Elena's Datscha kastriert werden. Die Operation verlief erfolgreich. Ricci erholt sich zur Zeit im Haus der Datscha und wird heute von ihrer Helferin Nadja versorgt und behütet. Nun stehen dem lebsfrohen Burschen keine Anstrengungen mehr bevor und er kann nachdem er sich von dem medizinischen Eingriff erholt hat, den warmen Sommer im Garten der Datscha genießen! Ein persönliches herzliches Dankeschön von Elena an Franziska Herz und Andrea Hnida für die Übernahme der Kastrationskosten von Ricci! Ihr seid großartig!
 
 
05.08.2017:
 
Für den blinden Ricci, Elenas Seelenpflegehund , gab es auch einen extra xl- Knochen aus dem Paket aus Deutschland! Stolz trägt er den Knochen, der nur ganz alleine für ihn ist ,im Maul - so schön:)!
 
21.07.2018:
 
Gerade kam die traurige Nachricht von Elena das unser Ricci über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Elena ist unsagbar traurig und auch wir sind gerade sehr betrübt. Unsere Gedanken sind bei Elena und wir sagen Danke für all deine Liebe die du Ricci geschenkt hat
 

Namenspatin: Franziska Herz und Andrea Hnida
Monatspatin: Franziska Herz und Asia Niunia
 
 
 
 
 
 
  • Elena_Bilder/201707/Ricci02mN.jpg
  • Elena_Bilder/201707/Ricci03mN.jpg
  • Elena_Bilder/201707/Ricci04mN.jpg
  • Elena_Bilder/201707/Ricci05mN.jpg
  • Elena_Bilder/201707/Ricci06mN.jpg
  • Elena_Bilder/201707/Ricci07mN.jpg
  • Elena_Bilder/201707/Ricci08mN.jpg
  • Elena_Bilder/201707/Ricci09mN.jpg
  • Elena_Bilder/201707/Ricci10mN.jpg
  • Elena/Hunde/Ricci/Ricci11mN.jpg
  • Elena/Hunde/Ricci/Ricci12mN.jpg

    April 2018

 
 
  
 
 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang