Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Maisie

Maisie


! Reserviert !  
 
 
Rasse
:
Kurzhaar-Mix
 
Geschlecht
:
weiblich
 
Geburtsdatum
:
 ca.04/09 2022
 
Kastration
:
 ja
 
Testungen
:
 FIV und felv negativ
 
Impfungen
:
 ---
 
Erkrankungen
:
 ---
 
Merkmale
:
 ---
 
Charakter
:
 ---
       

11.08.2023:

Christine hat heute bei der Fütterung dieses schlimmes Notfellchen entdeckt, es sieht so furchtbar aus.
Sie hat sie natürlich von der Strasse geholt und wird sie morgen zum Tierarzt bringen. Die Wunde sieht nicht frisch aus, wahrscheinlich läuft sie mit dieser Verletzung seit einiger Zeit schon rum. Aber zur Fütterung kam sie zum ersten Mal heute.
Die Katze frisst zum Glück, Christine hat ihr etwas schmerzstillendes gegeben.
Sie ist weiblich. Das Alter noch unbekannt.
Christine hat sie sie schon in der neuen Wohnung bei Christine. Separiert von den anderen."

 

12.08.2023:

Das war ein schwerer Kieferbruch, dazu waren auch einige Zähne gebrochen und mussten raus.
Das nekrotische Gewebe am Kiefer wurde entfernt.
Da der Kiefer jetzt fixiert ist, muss Maisie einige Zeit durch die Speiseröhre am Hals gefüttert werden. Die OP hat gestern fast 5 Stunden gedauert und Maisie musste über Nacht auf der Krankenstation bleiben.
Heute nachmittag wurde Maisie von Nadezhda und Christine abgeholt. Der Tierarzt hat alles erklärt, wie man sie jetzt richtig pflegen kann, welche Medikamente ihr gegeben werden etc.
Leider! Muss demnächst sehr wahrscheinlich noch eine Operation am Kiefer durchgeführt werden. Nadezhda kann es nicht genau erklären, aber wenn diese Operation nicht gemacht wird, kann irgendwelches Gewebe am Kiefer zusammen wachsen und die Katze kann dann einfach das Mäulchen nicht mehr aufmachen.
Mit 25570 Rubel - ca. 255 Euro hat dieser sehr aufwendige Eingriff zu Buche geschlagen.

16.08.2023:

Diese Maus kämpft Tag für Tag für ihr Leben und duldet alles was mit ihr gemacht wird. Der Tierarzt hat gesagt, Maisie ist so eine tapfere Katze, wie er kaum je erlebt hat.
Christine macht täglich alles was der Tierarzt ihr empfohlen hat, denn jetzt braucht Maisie eine intensive Pflege.
Wir sind sehr froh, dass sie täglich kleine Erfolge macht.
 

20.08.2023:

Es gibt wirklich kleine wundersame Fortschritte bei unserer tapferen Überlebenskämpferin Maisie. Christine lässt sie regelmäßig aus dem Käfig separiert und sie ist sowas von schmusig und dankbar.
Sie versucht sich auch schon zu putzen, das ist auch ein gutes Zeichen, finden wir, auch so zeigt sie deutlich, dass es ihr besser geht.

 

23.08.2023:

Christine musste mit Maisie zum Tierarzt.... Leider hat sie die Röhre am Hals sich quasi selbst gezogen und schon in der Tierklinik bemerkte man, dass das Nahmaterial an einer Stelle auch nicht fest auf der Wunde fixiert war, das kann passieren, denn der Kiefer war nach der Operation sehr geschwollen und jetzt, da diese Schwellung nicht mehr so drastisch ist hat sich die Wundabdeckung etwas verzogen. Es wurde neu fixiert, alles ist gut jetzt.
Maisie hat auch ein anderes Antibiotikum bekommen. Christine hat ebenfalls gleich Verbandsmaterialien mitgenommen.
Gute Besserung Maisie Schatz.

04.09.2023:

Maisie wartet immer schon so sehnsüchtig wenn Christine mit dem Futter kommt.
Das ist ein gutes Zeichen und zeigt, dass es ihr gut geht. Auch ihr Blick ist ganz anders geworden, so hoffnungsvoll und nicht so traurig.
Natürlich geht es noch keine Rede, dass sie aus dem Quarantänekäfig darf, weil sie ihre Ruhe braucht und noch ungetestet ist.
Aber wenn es auch weiterhin so bergauf geht, würden wir uns riesig freuen.

05.09.2023:

Christine war mit Maisie wieder beim Tierarzt. Die Wunde musste erneut zugenäht werden, weil an einigen Stellen sie nicht fest war. Sie muss weiterhin ihr Antibiotikum bekommen. In einer Woche geht es wieder zur Kontrolle zum Tierarzt.

10.09.2023:

Christine war mit Maisie beim Tierarzt. Die Röhre am Hals wurde entfernt und der Tierarzt sagte, dass Maisie ab jetzt selbst essen darf, aber nur Nassfutter erstmal. Das Nahtmaterial wurde noch nicht entfernt. Die Narben müssen auch weiterhin behandelt werden.
Nächstes Mal wird entschieden, ob überhaupt noch eine weitere Operation notwendig ist. Es kann sogar sein, dass Maisie überhaupt keine Operation am Kinn mehr brauchen wird.
Maisie hat fantastische gesundheitliche Fortschritte gemacht, wer hätte das bei der Schwere ihres extremen Zustandes gedacht, ein echtes Wunder, wie wir finden.

16.09.2023:

Maisie ist so aktiv geworden nachdem der Halskragen und die Röhre am Hals entfernt wurde.
Wir freuen uns natürlich auf solche positive Veränderungen von Maisie.

20.09.2023:

Die Tage war Christine mit Maisie beim Tierarzt und er hat nochmal geschaut wie die Narbe nach der OP aussieht. Diesmal war er mit dem Ergebnis zufrieden und das Nahtmaterial wurde entfernt.
Jetzt muss es sich weiterhin heilen sehr wahrscheinlich wird keine weitere OP mehr gebraucht.
Maisie hat sich so für ihr Leben gekämpft und so viel überwindet, sodass es nun wirklich nur bergauf gehen soll.

26.09.2023:

Maisie wurde negativ auf Fiv und Felv getestet.

27.09.2023:

Diese süßen Kulleraugen, in dieser kurzen Zeit gibt es so tolle Entwicklung von Maisie und dabei ist sie so putzmunter und so lebensfreudig.
Maisie ist einfach ganz ganz tolle Katze.

08.10.2023:

Maisie geht es nicht schlecht, obwohl einige Narben am Kiefer müssen wir noch weiterhin behandeln. Aber Maisie ist ganz brav dabei. Christine sagt immer, das ist eine wunderschöne, liebe Katze. Schade, dass sie schon so viel überleben musste, aber das hat ihren Charakter gar nicht negativ beeinflusst.
Ein richtiger Goldschatz ist unsere Maisie.

21.10.2023:

Bei Maisie gibt es leider noch immer eine Stelle am Kiefer was sich nicht gut heilt.
Der Tierarzt meint, es müssen noch einige Zähne raus und vielleicht hilft das bei der Heilung der Verletzung.
Das wollen zusammen mit der Kastration machen, damit Maisie nicht mehrmals in die Narkose muss. Ansonsten fühlt sich unsere "Tortie " gut.
Auch wenn sie äußerlich noch nicht so schön aussieht, ist sie putzmunter und tobt gerne mit den anderen.

06.11.2023:

Bei unserer Maisie wurde eine Zahnsanierung gemacht und die Kastration durchgeführt.
Bei Maisie wurden 9 Zähne und 3 Wurzeln gezogen. Laut dem Dentalröntgen wurde bei ihr FORL diagnostiziert. Mit umgerechnet 132 Euro haben diese Untersuchungen und Operationen dieses Mal zu Buche geschlagen.

 

 

 
  
 
Rettungsspatenschaft: Kerstin Appold
Testpatenschaft: Marri Meyer
Monatspatenschaft: Susanne Herstein
 
 
 
  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie01mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie02mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie03mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie04mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie05mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie06mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie07mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie08mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie09mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie10mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie11mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie12mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie13mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie14mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie15mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie16mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie17mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie18mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie19mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie20mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie21mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie22mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie23mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie24mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie25mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie26mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie27mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie28mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie29mN.jpg

    August 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie30mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie31mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie32mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie33mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie34mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie35mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie36mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie37mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie38mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie39mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie40mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie41mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie42mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie43mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie44mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie45mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie46mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie47mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie48mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie49mN.jpg

    September 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie50mN.jpg

    Oktober 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie51mN.jpg

    Oktober 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie52mN.jpg

    Oktober 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie53mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie54mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie55mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie56mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie57mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie58mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie59mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie60mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie61mN.jpg

    November 2023

  • Nadezhda/Katzen/Maisie/Maisie62mN.jpg

    November 2023

 
 
 
 
*** Sommerfest 2024 *** *** Sommerfest 2024 *** *** Sommerfest 2024 *** *** Hier klicken *** 
 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492
oder per Mail
 

Sommerfest 2024

Endlich wieder ein Sommerfest! Am 24.08.2024 findet unser Sommerfest statt. Diesmal im Rahmen und Kooperation mit dem Logo Schlemmer Treffin Dortmund Höchsten.

Seitenanfang