Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Rasmus

Rasmus

 

 
Rasmus  
Rasse
:
Snowshoe / Siam Mix
 
Geschlecht
:
männlich
 
Geburtsdatum
:
ca. 2017
 
Kastration
:

ja

 
Testungen
:
folgt
 
Impfungen
:
folgt
 
Erkrankungen
:
 -
 
Merkmale
:
blaue Augen
 
Charakter
:
Freundlicher Kater
       

08.05.2020:

Neuzugang Omsker Fremdpflegestelle

Dieser Katerschatz, einer von so vielen, die sich plötzlich ausgesetzt auf der Strasse durchschlagen müssen, wurde von der lieben Olga (einer guten Bekannten "unserer" Olga) gerettet und soll auch auf der Pflegestelle unserer Olga dann gegen Kostgeld untergebracht werden .

Evi schreibt: "Der Kater wurde im Herbst 2019 auf dem Territorium eines Bazar entdeckt. Sehr wahrscheinlich wurde er ausgesetzt.
Die lieben Leute haben ihn die ganze Zeit gefüttert. In der Hoffnung die Besitzer zu finden, hat Olga im Internet die Gesuche gepostet. Aber es kam keine Rückmeldung.
Gestern wurde der Kater doch von der Straße abgeholt und auf die Krankenstation zur Kastration und Untersuchung gebracht.

Er ist ein freundlicher Kater, aber auf der Krankenstation scheint er Angst zu haben, der Arme.
Äußerlich sieht er jedoch nicht so schlimm aus, hat aber Ohrmilben, Flöhe und Würmer.

Der Schatz ist ca. 3 Jahre alt."

Für den Kater wird jetzt ein Rettungspate gesucht, der ihn benennt und mit einer Einmalzahlung von 20 Euro seine gerade durchgeführte Kastration sowie Doppelimpfung und Entwurmung und Entflohung sicherstellt.

Auch suchen wir einen Testpaten, der ihm mit einmalig 20 Euro bei den auflaufenden FiV/ Felv Test Kosten dann noch unterstützt.

Er hat ein wenig Ähnlichkeit mit dem kürzlich nach Deutschland vermittelten Patrick.

Die Rettungspatenschaft wurde übernommen von Jes Sy - der Schatz bekommt den Namen Rasmus. Die Testpatenschaft wurde übernommen von Angelika Wolfram.

 

14.05.2020:

Katerchen Rasmus kam heute von der Tierklinik auf die Pflegestelle von Olga, dort ist er noch bis zu seiner Fiv / Felv Testung in einem großen Quarantänekäfig untergebracht.

Rasmus Schatz ist noch sehr ängstlich und muss sich erst an die neue Umgebung mit den fremden Geräuschen und Gerüchen gewöhnen.

Rasmus wurde bereits kastriert, danke an die Rettungspatin Jes Sy, du hast ihm die Kastration ermöglicht mit deiner Spende.

 

21.05.2020:

Olga war heute mit Rasmus beim Tierarzt, weil er Erbrechen hatte.

Er wurde gründlich untersucht, der Arzt vermutet eine Gastritis .

Auf die genaueren Blutbefunde wartet man noch.

Liebe Jes Sy schau mal dein Rettungspatenkind .

Rasmus Schatz sucht noch einen Monatspaten.

 

Rettungspatenschaft Jes Sy
Testpatenschaft: Angelika Wolfram
Monatspatenschaft: Rasmus sucht noch eine(n) Monatspatin /en

 
  • Olga/Katzen/Rasmus/Rasmus01mW.jpg

    Mai 2020

  • Olga/Katzen/Rasmus/Rasmus02mW.jpg

    Mai 2020

  • Olga/Katzen/Rasmus/Rasmus03mW.jpg

    Mai 2020

  • Olga/Katzen/Rasmus/Rasmus04mW.jpg

    Mai 2020

  • Olga/Katzen/Rasmus/Rasmus05mw.jpg

    Mai 2020

 
 
 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang