Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Fluffy

Fluffy

- Dauerpflegestelle bei Mascha - 

    Fluffy

    Rasse             : EKH
   Geschlecht      : männlich
   Geburtsdatum : 07 / 2020
   Kastriert         : 
   Impfungen      : 
   Fiv / Felv Test  : negativ

   Merkmale        : 
   Charakter        : 
   Erkrankung      :                               
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  

 

13.08.2020:

Mascha schreibt: "Ich habe gerade den Müll rausgebracht. Da war ein kleines Kätzchen. Es ist zu sehen, dass das Kätzchen häuslich ist und keine Angst vor Menschen hat. EIn Kätzchenjunge. Es ist sehr flauschig und scheint groß zu sein. Tatsächlich wiegt es nur 507 Gramm. Das sind 100 Gramm mehr als Akira jetzt wiegt. Das Kätzchen ist wahrscheinlich einen Monat alt. Wenn man bedenkt, dass ein Kätzchen im Durchschnitt 20 Gramm an Gewicht zunimmt täglich, ist dieser Junge 5-6 Tage älter als Akira.

Und wieder sind wir mit der Unmenschlichkeit der Menschen konfrontiert. Es wurde als unnötiger Müll weggeworfen! Nun, wie kannst du sowas machen Mensch???

Ich konnte nicht vorbei gehen. Ich denke, dass viele Leute den Müll rausbringen und niemand das Baby genommen hat. 
Ich ging um den Müll herum und suchte nach mehr Babys. Ich dachte auch, dass er nicht allein war. Aber sonst weinte niemand." 

 

14.08.2020:

Mascha ist etwas besorgt, da es mit Fluffys Verdauung nicht so recht klappen will.

Mascha schreibt: "Wir haben ein Problem Fluffy kann kein großes Geschäft machen, aber er frisst. Fluffy hat auch ein Ohrmilbenproblem. Aber im Allgemeinen ist das Baby aktiv."

 

26.08.2020:

Mascha schreibt: "Nun ahne ich,, warum Fluffy von den vorherigen Besitzern ausgesetzt wurde. Fluffy will nicht in die Katzentoilette. Überall, aber nicht zur Toilette. Wir "kämpfen" mit ihm.Wir müssen viel Zeit in der Nähe der Katzentoilette verbringen. Wenn ich gehe, geht Fluffy neben dem Topf auf die Toilette."

 

18.09.2020:

Fluffy ist unser Glückspilz, denn er hat einen Dauerpflegeplatz bei Mascha ergattert, darf dort bleiben und wird von uns als Verein dauerhaft unterstützt. Was hätte dem kleinen Flauschekater Besseres widerfahren können!?

 

22.09.2020:

Fluffy Schatz wurde heute negativ auf FiV und FelV getestet.

 

Rettungspatin: Gabi Gabis
Testpatin: Gabi Gabis
Monatspaten: Udo Schneider & Susi Kuehl &
Facebook-Gruppe "Versteigenrungen für den Tierschutz"
 
 
     

     

     
     
    Spendenkonto:
    Samtpfötchen Hilfe e. V.
    Deutsche Skatbank
    IBAN:
    DE52 8306 5408 0004 9078 92
    BIC: GENO DEF1 SLR
     
    PayPal
    paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
     
    Instagram
     

    Amazon

     

    zooplus.de 

    Unterstützung durch Gooding
    Boost Partnerlink 
    Unterstützen Sie uns mit
    Ihrem Online-Einkauf
    ohne Extrakosten
    Smoost Partnerlink
     
     
     
     
    Kontakt:
    Samtpfötchen Hilfe e. V.
    Resingstraße 21
    44269 Dortmund
    Tel.: 0231 108724492 
    oder per Mail
     
    Seitenanfang