Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Little Stuart

Little Stuart

 

   LittleStuart

    Rasse             : EKH
   Geschlecht      : männlich
   Geburtsdatum : 
   Kastriert         : nein
   Impfungen      : nein    
   Merkmale        :
   Charakter       :  
   Erkrankung     :                                              
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
02.11.2018:
 

Wir haben ein neues Notfellchen auf der Pflegestelle unserer Irina. Der Kater fiel Irina heute bei ihrer morgendlichen Füttertour in den Kellern auf, denn er hatte eine Eiterbeule am Kopf, die so gross war wie Irinas Faust, die eine Kopf Seite war unförmig angeschwollen, das Tier kauerte in einer Ecke. Irina brachte ihn sofort in die Tierklinik, dort wurde er direkt operiert. 1 1/2 Gläser Eitersekret wurden entfernt, die tiefe Wunde gereinigt und verbunden. In Omsk herrschen aktuell katastrophale Zustände, die Katzen werden scharenweise ausgesetzt, das Alles bei tief winterlichen Wetterverhältnissen.

 

04.11.2018:

Bei unserem Notfellchen Little Stuart können wir aufatmen. Er ist auf dem sehr guten Weg der Besserung. Zum einen produziert sein Wundloch kaum Eiter mehr. Es wird täglich ausgespült. Zum Anderen hat Irina ein Blutbild machen lassen. Die Ergebnisse stehen aus. Little Stuart hat bereist an Gewicht zugenommen. Außerdem wurde bereits gleichzeitig mit der Blutabnahme ein Test auf FIV/Felv gemacht: negatives Ergebnis. Klein Stuart erholt sich jetzt separiert bei Irina Zuhause

 

30.11.2018:

 

Kann man es glauben? Schaut euch doch mal unser ehemaliges Notfellchen Little Stuart an. Er hat sich dank bester Pflege bei unserer Irina doch super entwickelt. Stuart ist eine ruhige Katze, er liebt die Sauberkeit und putzt sich oft. Dies ist seine wichtigste Aufgabe sich selbst zu reinigen. An Spielsachen ist er zur Zeit nicht interessiert. Er isst und schläft gern. Er kommt gut mit den anderen Katzen aus.

 

08.03.2019:

Ein richtiges Tigerbärchen ist er geworden und hat sich bestens von seiner grossen tiefen Verletzung erholt.

 

08.04.2019:

Katerchen Little Stuart musste gestern in der Tierklinik vorgestellt werden da Irina aufgefallen ist, dass er keinen Urin mehr absetzten konnte. Mittels Ultraschall wurde eine Blasenentzündung sowie " Sand im Urogenitalbereich" diagnostiziert. Es wurde ein Katheder gelegt für die nächsten Tage, um diesen sich nicht selbst zu ziehen, muss der kleine Patient jetzt erstmal einen Plastiktrichter tragen.

 

18.04.2019:

Bei unserem Tigerfellnäschen wurde nun endlich der Katheder gezogen.  Irina schreibt:" Stuarts Behandlung, gestern haben sie den Katheter entfernt,er geht wieder alleine zur Toilette! Für 9 Tage war ein Katheter gelegt, zuerst 5 Tage, dann weitere 4 Tage. Sie legen den Katheter 2 Mal ein, da Sie länger als 5 Tage nicht mit einem Katheter laufen können"

 


 

 
 
Rettungspatin: Jasmin Klein und Sarah Schwaberow
Testpate/in: Jasmin Klein und Sarah Schwaberow


 

 

 
  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart02mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart01mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart03mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart04mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart05mN.jpg

    November 2018

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart06mN.jpg

    März 2019

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart08mN.jpg

    März 2019

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart10mN.jpg

    April 2019

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Staurt11mN.jpg

    April 2019

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart11mN.jpg

    April 2019

  • Irina/Katzen/Little Stuart/Little Stuart12mN.jpg

    April 2019

 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang