Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Suska

Suska

 - reserviert -

    Suska

    Rasse             : EKH
   Geschlecht      : weiblich
   Geburtsdatum : 2017
   Kastriert         : 
   Impfungen      : ja
   Fiv / Felv Test  : negativ

   Merkmale        :
   Charakter        : zutraulich
   Erkrankung      :                                   
 
 
 
 
  

 

03.11.2019:

Auch dieses Mädel wurde vor ein paar Wochen im Datschagebiet zurückgelassen, sie trug sogar noch ein Halsband. Hilflos bewegte sie sich seit ein paar Tagen vor einem Kellergebäude auf der Suche nach Futter. Irina, die täglich füttert, merkte das diese Katze einen noch strengeren Wintereinbruch als obdachlose Katze nicht lange überleben würde.

Auf ca. 2 Jahre wird diese Katze geschätzt, sie hat das Glück einen der noch wenigen freien Pflegeplätze bei Irina zu ergattern.

Irina stellte sie sogleich gestern in der Tierklinik vor, dort wird sie bis morgen bleiben und soll auch dann getestet und kastriert werden.

 

03.11.2019:

Suska hat die Untersuchung auf FiV und FelV mit einem positiven Negativergebnis abgeschlossen.

 

28.12.2019:

Auch mit Dreifarbenkätzchen Suska musste Irina in die Tierklinik fahren.

Irina schreibt: "Suska reagierte, wenn wir sie in der Nähe der Ohren berührt haben. Eine Otitis (Ohrenentzündung) dachten wir uns. Suska wurde in die Klinik gebracht. Es stellte sich heraus, dass sich Ohrenschmalz angesammelt hatte und ein Korken herauskam. Suska geht es gut.

 

05.02.2020:

Suskaund Oskar leben zur Zeit bei Irinas Freundin Larissa Zuhause, bis zur Vermittlung.

Mascha schreibt: "Beide sind sehr liebevolle und kontaktfreudige Katzen. Sie lieben Menschen und verstehen sich gut mit Katzen. Suska ist ein bisschen faul, legt sich gerne hin. Oskar ist aktiv, liebt es zu rennen und zu spielen."

 

22.04.2020:

Auch unsere Suska hatte einen Teil ihres Ausreisechecks, nämlich die Ultraschalluntersuchung, soweit gibt es keine Auffälligkeiten, sie muss allerdings für einen Monat spezielles Gastrofutter bekommen und einen Zusatz, um die Tätigkeit der Bauchspeicheldrüse anzuregen.

In einem Monat wird sie erneut zum Ultraschall vorgestellt. Die Ergebnisse der Blutuntersuchung folgen.

 

 

Rettungspatin: Maren Wieczorek
Testpatin: Heike Bahrke
Monatspate/in: Anna Müller
 
  • Irina/Katzen/Suska/Suska01mN.jpg

    November 2019

  • Irina/Katzen/Suska/Suska02mN.jpg

    November 2019

  • Irina/Katzen/Suska/Suska03mN.jpg

    November 2019

  • Irina/Katzen/Suska/Suska04mN.jpg

    November 2019

  • Irina/Katzen/Suska/Suska06mN.jpg

    November 2019

  • Irina/Katzen/Suska/Suska07mN.jpg

    Dezemer 2019

  • Irina/Katzen/Suska/Suska08mN.jpg

    Dezember 2019

  • Irina/Katzen/Suska/Suska09mN.jpg

    Februar 2020

 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang