Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Twinkle

Twinkle

 

   Twinkle

    Rasse             : EKH
   Geschlecht      : weiblich
   Geburtsdatum : 07/2023
   Kastriert         : 
   Impfungen      :
   Fiv / Felv Test  : negativ

   Merkmale        : 
   Charakter        : 
   Erkrankung      :                              
 
 
 
 
 
 
 
01.08.2023:
Heute saß dieses kleine Fellbündel vor dem Hauseingang von Maschas Wohnblock.
Sie hörte etwas quietschen, schaute über ihren Balkon und sie bemerkte das kleine Lebewesen unten und nahm sich ihm an.
Sie ging den Bereich auf und ab und guckte hinter die Büsche, aber es gab keine weiteren Geräusche und andere Kitten, auch kein suchendes Muttertier.
Mascha schreibt: "Ich verstehe immer noch nicht, wie alt das Kätzchen ist oder wie es dorthin gekommen ist.
Es gibt keine Nabelschnur, sie ist bereits abgefallen, das Kätzchen ist also bereits 5 Tage alt. Aber das Gewicht ist für 5 Tage gering. Auch die Augen sind geöffnet. Normalerweise öffnen sich die Augen nach etwa 10 Tagen. Aber für 10 Tage ist das im Allgemeinen ein geringes Gewicht. Wenn nur dieses Baby wie Ashley mit offenen Augen geboren würde. Das Baby ist sauber, ohne Flöhe, es ist unwahrscheinlich, dass es sich um ein Straßenkätzchen handelt.
Oder die Katze lebt dort, wo es wenige oder gar keine Flöhe gibt. Vielleicht hat die Katze ihren Nachwuchs von einem Ort zum anderen getragen und das Kind irgendwie verloren.
Oder irgendein Nichtmensch hat das Kind hinausgeworfen.
Ich weiß nicht, was ich denken soll.
Aber ich bin rundherum gegangen. Niemand sonst hat gequietscht, ich habe keine weiteren Kinder oder Mutter gefunden.
Das ist ein kleines Mädchen, und es scheint mir, dass sie langes Fell haben wird.
Sie wird langes Fell haben. Sie sieht voluminös aus, ist aber sehr klein.
 
02.08.2023:
Heute können wir mit Freude und Glanz in den Augen die Fotos unseres jüngsten Neuzugangs, der kleinen sibirischen Twinkle betrachten. Sie entwickelt sich nämlich unter Maschas Obhut ganz prima.
 
21.08.2023:
Unser Baby wächst so langsam aus der extrem kritischen Phase heraus.
Der kleiner Wicht bringt mittlerweile über 300 g auf die Waage bringt und hat fast immer einen riesigen Hunger.
Eine willensstarke Charakterkatze ist sie, so sagte uns Mascha, eine geborene kleine Überlebenskämpferin.
Mascha schreibt: "Twinkle tritt gegen eine Flasche Milch, wenn sie nicht essen will.
Ich würde sagen, dass so ein Baby schon Charakter hat.
Jetzt frisst Twinkle bereits 10-15 ml auf einmal. Sie interessiert sich bereits für Spielzeug. Sie beißt mir weniger in die Hände, ihre Zähne waren bereits durchgebrochen.
Twinkle biss mir in die Hände, als ihre Zähne herauskamen."
 
31.08.2023:
Fast einen Monat ist sie jetzt bei Mascha Zuhause unser kleines Wunder Baby Twinkle, denn mehrfach stand es bereits auf der Kippe,ob sie es gesundheitlich schafft.
Die Prognose ist mehr als positiv, Twinkle entwickelt sich prima.
Mascha schreibt: "In 2 Tagen wird es das Baby einen Monat als Twinkle geben. Twinkle hat bereits angefangen zu rennen und zu spielen. Twinkle muss noch eine Massage bekommen, aber sie mag es nicht, wenn sie sie bekommt, sie fängt an zu treten, zu beißen und zu quietschen.
Der Zustand ist jetzt stabil, sie isst selbstständig, trinkt auch gerne Milch."
 
05.09.2023:
Mascha schreibt über das eigenwillige Baby: "Wir haben eine Einweihungsparty. Ich habe zuerst eine kleine Toilette für Twinkle aufgestellt, aber Ihre Majestät wollte nicht Pipi machen.
Ich musste eine große Toilette aufstellen und Twinkle macht Pipi auf einer Windel.
Twinkle ist beim Essen sehr wählerisch.
Twinkles Charakter ist einfach schrecklich, aber man kann ihr nicht böse sein.
Es ist fast unmöglich, jetzt ein Foto zu machen, sie ist ständig in Bewegung.
Und noch mehr Neuigkeiten von Twinkle. Mir ist aufgefallen, dass Twinkle sich ab und zu an den Ohren kratzt. Sobald sich die Ohren zu öffnen begannen, begann sie, sie zu kratzen. Aber meine Ohren waren sauber, ich schaute jeden Tag nach. Und vor drei Tagen bemerkte ich schwarze Punkte auf einem Ohr. Zur Vorbeugung habe ich eine Salbe gegen Ohrmilben aufgetragen. Jetzt behandeln wir die Ohren.
 
13.09.2023:
Der kleine Wirbelwind hat jetzt schon des öfteren Maschas Langzeitpflegling Fluffy als großen Kater Babysitter an ihrer Seite .
Mascha schreibt: "Twinkle geht es gut. Sie frisst und spielt.
Ich behandele ihre Ohren. Twinkle fing an, aus dem Bett zu rennen und durch das Zimmer zu rennen. Fluffy hat wie immer die Kontrolle.
Aber es gibt immer noch ein Problem mit dem Magen und Darm. Gelegentlich kommt es zu Erbrechen und das Fell ist hart. Aber Twinkle ist noch sehr klein und auch ihre Organe sind klein. Wir unterstützen den Magen-Darm-Trakt mit Phosphalugel. Ich werde Sie bis Ende des Monats zum Ultraschall bringen."
 
23.09.2023:
Mascha schreibt: "Twinkle ist ziemlich groß geworden. Im Vergleich zu vier Minis ist es wie ein Erwachsener. Twinkle wiegt bereits über 800 Gramm. Twinkle ist ein Energiebündel, neugierig und wissbegierig, sie ist jetzt viel mit meinem Fluffy zusammen, der mit ihr spielt und tobt und sie auch erzieht."
 
06.10.2023:
Wieder ein Stückchen gewachsen ist unsere zauberhafte Charakter Miez Twinkle.
Noch immer sind ihre großen wissbegierigen Kulleraugen ein absolutes Twinkle-Erkennungsmerkmal.
 
23.10.2023:
Auch Twinkle wurde überprüft in der Tierklinik, da sie immer mal wieder erbricht.
Mascha schreibt:"Twinkle hat ein Problem mit ihrer Bauchspeicheldrüse. Eine Behandlung wurde verschrieben. Alle anderen Organe sind in einwandfreiem Zustand. Wir haben noch einen PCR-Tests auf Immunschwäche und Leukämie durchgeführt. Aber das Ergebnis kommt später. In 3-4 Tagen. Twinkle fühlt sich wohl, ist aktiv und frisst."
 
26.10.2023:
Twinkle wurde negativ auf Fiv und Felv getestet.
 
 
Rettungspatin: Angelika Wolfram
Testpatin: Angelika Wolfram
Monatspatinnen: Roswitha Kuhn & Ina Finger
 
  • Irina/Katzen/Twinkle/Twinkle01.jpg

    August 2023

  • Irina/Katzen/Twinkle/Twinkle02.jpg

    August 2023

  • Irina/Katzen/Twinkle/Twinkle03.jpg

    August 2023

  • Irina/Katzen/Twinkle/Twinkle05.jpg

    September 2023

  • Irina/Katzen/Twinkle/Twinkle06.jpg

    Oktober 2023

 

 

 
 
 
*** Sommerfest 2024 *** *** Sommerfest 2024 *** *** Sommerfest 2024 *** *** Hier klicken *** 
 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492
oder per Mail
 

Sommerfest 2024

Endlich wieder ein Sommerfest! Am 24.08.2024 findet unser Sommerfest statt. Diesmal im Rahmen und Kooperation mit dem Logo Schlemmer Treffin Dortmund Höchsten.

Seitenanfang