Kontakt-Formular     Inhaltsverzeichnis     Druckansicht     Login  

Samtpfötchen Hilfe e. V.

Soraya

Soraya

 

  Soraya

    Rasse             : EKH
   Geschlecht      : weiblich
   Geburtsdatum : Nov. 2017
   Kastriert         : nein
   Impfungen      : ja
   Fiv / Felv Test  : negativ
   Merkmale        :
   Charakter       :  
   Erkrankung     :                                              
 
 
                                        
           
17.08.2018:
 

Irina hat eine schwangere junge Katze völlig verschnupft und krank beim Füttern vorgefunden.Sie ist direkt mit ihr beim Tierarzt vorstellig gewesen, sie hat 39 grad Fieber und muss unbedingt behandelt werden. Irina weiß nicht wo sie sie unterbringen soll. Sie will sie auf der Straße lassen und dort behandeln. Auf die Pflegestelle kann sie nicht. Zu Irina nach Hause auch nicht. Die Klinik konnte sie nicht aufnehmen wegen Infektionsgefahr. Sie hat mehreren Kliniken angefragt.
Keine wollte sie aufnehmen,zu krank, die Ansteckungsgefahr für die anderen Katzen zu groß.
Sie hat jetzt eine Bekannte angefragt. Sie hat einen kleinen Hund.

Gerade kam die Zusage, die Freundin von Irina wird die Katze gegen eine Gebühr bei sich zur Pflege aufnehmen.
 
 
 
20.08.2018:
 

Gerade kommt unsere Irina von einem Behandlungsbesuch bei ihrer Bekannten, die ja die schwangere Soraya zur Pflege betreut. Mich hat mal wieder faziniert wie routiniert und gleichzeitig liebevoll Irina die Maus behandelt, da sitzt jeder Handgriff, man merkt das die Absicht ihres Helfens der tiefen Liebe zu Katzen entspringt, so durften wir sie selbst auch in Omsk erleben.
Eine ganze Batterie an Medikamenten (Antibiotika, Vitamine, Immunstärker....)müssen täglich verabreicht werden mittels Spritze, per Mäulcheneingabe und auch Salben , ein wahres Glück  für Soraya, dass sie diese Hilfe nun erfahren darf.

 

09.07.2018:

Neue Infos erreichten uns von unseren kürzlich geretteten "Schnupfenschwestern" Soraya ( die Maus erwartet in Kürze ihre Babys ) und Leila. Soraya sie ist schon zutraulicher geworden, sie ist weniger scheu als ihre Schwester Leila. Die Augen sind gut verheilt. Sie ist auf dem besten Weg der Besserung. Ihr Bauch wächst. Wir werden bald schon sehen, wieviele Kitten sie zur Welt bringen wird.

 

25.09.2018:

 

In Omsk haben sich vor wenigen Stunden die Dinge überschlagen. Soraya, die Katze ,die vor einigen Wochen mit hohem Fieber und Schnupfen hochschwanger gerettet wurde ,musste notoperiert werden. Soraya ist in der Klinik jetzt in einem kritischen Zustand ,sie hat entbunden , 1 Kitten direkt als Totgeburt, das Andere steckte fest, konnte aber auch nur tot herausgeholt werden.  Wir sind in Gedanken bei Soraya, die schon soviel in ihrem kurzen Leben durchmachen musste, und hoffen ,das sie sich selbst von dieser schweren Operation erholt. 

Update zur Notoperation unserer Soraya:

"Soraya musste heute notoperiert werden. Sie bekam die Wehen. Das erste Kitten war eine Totgeburt, dass zweite Kitten auch. Dieses blieb jedoch im Muttermund stecken. Sie hatte starke Blutungen. Ihre Gebärmutter wurde entfernt. Danach musste die Blutung gestillt werden. Anschließend kam sie in die Sauerstoffversorgunskammer. Vor 1 1/2 Stunden ist sie aus der Narkose erwacht. Sie bleibt jetzt die nächsten 5 Tage in der Tierklinik. Sie wird Infusionen, Schmerzmittel bekommen. Und regelmäßig Sauerstoffzufuhr. Arme Maus.

 

30.09.2018:

 

Soraya fühlt sich sichtlich besser. Sie futtert mit großem Appetit Nass-und Trockenfutter. Ihre Körpertemperatur ist im normalen Bereich. Bis gestern hat sie Spritzen zur Unterstützung des Immunsystems bekommen. Heute hat sie ihr Op-Body selbständig ausgezogen. Am Mittwoch wird sie auf FIV-FELF getestet. Bis dahin bleibt sie in der Klinik. Daher gibt es erst am Mittwoch aktuelle Bilder von ihr. Das hört sich doch schon viel besser an.

 

06.10.2018:

Sehr tapfer hat unsere Soraya ihren Tierklinik Besuch absolviert. Ihre Operationsnahtfäden am Bauch wurden entfernt, auch wurde Soraya negativ auf Fiv und Felv getestet

 

23.10.2018:

Soraya unsere kleine Zuckerschnute hat sich im Laufe der letzen Wochen sehr gut nach ihrer Not-OP bei Irina regeneriert und entwickelt. Anfangs war sie unglaublich ängstlich. Wer weiß, welche schlimmen Erfahrungen sie mit dem Menschen gemacht hatte. Aber mittlerweile ist Madamchen sehr aufgeweckt, möchte alles auf der Pflegestelle nach und nach erforschen und zeigt viel Interesse an dem, was um sie herum geschieht! Irina sagt, dass Soraya in einem Monat mit diesen Fortschritten noch weiter aus sich herausgehen wird und ihre Angst und Misstrauen ablegen wird. Zudem hat die Süße gut an Gewicht zugenommen und auch ihr Fell ist dichter und glänzender geworden.

 

03.11.2018:

Eine zauberhafte Soraya! Sie hat sich sehr gut entwickelt.
Vor Kurzem erst kämpfte sie gegen diverse Infekte ,musste sich von ihrer Notoperation erholen.
Dank unterstützender Medikamente aus Deutschland geht es stetig aufwärts.

 

04.02.2019:

 

Ganz tolle Nachrichten gibt es auch bezüglich unseres ehemaligen Notfellchens Soraya zu vermelden, denn die Süsse hat ein neues Zuhause gefunden. Sneshana schreibt :" Soraya in einem neuen Haus !!! Vor 2 Tagen bereits an die Familie gewöhnt - 3 Kinder, Kinder sind gut, gütig. Die Zwillinge sind 6 Jahre alt und 17 Jahre alt, die Frau selbst hat sie ausgesucht, ist auf ihren Arm geklettert und hat sich schnurrend niedergelassen.

 
 
 
 
 
Rettungspatin: Franziska Herz
Testpatin: Nicole Müller
Monatspatin: Ulrike Bliefert

 

 

 
  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya01mN.jpg

    August 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya02mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya03mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya04mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya05mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soroya06mN.jpg

    September 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya05mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya07mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya08mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya09mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya10mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya11mN.jpg

    Oktober 2018

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya13mN.jpg

    Januar 2019

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya12mN.jpg

    Januar 2019

  • Irina/Katzen/Soraya/Soraya14mN.jpg

    Februar 2019

 

 

 
 
Spendenkonto:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Deutsche Skatbank
IBAN:
DE52 8306 5408 0004 9078 92
BIC: GENO DEF1 SLR
 
PayPal
paypal@samtpfoetchen-hilfe.de
 
Instagram
 

Amazon

 

zooplus.de 

Unterstützung durch Gooding
Boost Partnerlink 
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Smoost Partnerlink
 
 
 
 
Kontakt:
Samtpfötchen Hilfe e. V.
Resingstraße 21
44269 Dortmund
Tel.: 0231 108724492 
oder per Mail
 
Seitenanfang